Mittwoch, 19.06.2024 08:49 Uhr
RSS | Inhalt |
Inflationsstatistik
 
16.05.2012

Versicherungen um 2,2 Prozent teurer

 

Lesen Sie auch

Edelmetall
Der Goldpreis müsste auf mehr als 7.000 Euro steigen

Festgeld für ein Jahr
Wo Sie sich jetzt attraktive Zinsen sichern können

Clever und schnell finanzieren
5.000 - 10.000 - 20.000 Euro: Wo gibt es den günstigsten Kredit?

Christian Gattiker-Ericsson
Keine Alternativen zu Gold bei Super-Gau

In der Ausgabengruppe "Verschiedene Waren und Dienstleistungen" (durchschnittlich +2,9 Prozent; Einfluss: +0,29 Prozentpunkte) stiegen die Preise für Versicherungsdienstleistungen um 2,2 Prozent, für Körperpflege um 2,4 Prozent und für Schmuck und Uhren um 11,0 Prozent.
Die Preisanstiege in der Ausgabengruppe "Restaurants und Hotels" (durchschnittlich +2,7 Prozent; Einfluss: +0,25 Prozentpunkte) wurden fast ausschließlich durch höhere Preise für Bewirtungsdienstleistungen (+3,7 Prozent) verursacht. Beherbergungsdienstleistungen verbilligten sich im Jahresabstand um 2,1 Prozent.
11,0 Prozent Preisschub bei Kaffee
Für die unterdurchschnittlichen Teuerungen von 1,7 Prozent in der Ausgabengruppe "Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke" (Einfluss: +0,21 Prozentpunkte) war die Preisentwicklung bei Nahrungsmitteln (durchschnittlich +1,3 Prozent) ausschlaggebend. Preisanstiege bei Fleisch und Fleischwaren (+5,0 Prozent), Brot und Getreideerzeugnissen (+4,0 Prozent) sowie Molkereiprodukten und Eiern (+4,0 Prozent) wurden durch Verbilligungen bei Obst (-19 Prozent) und Gemüse (-2,0 Prozent) größtenteils kompensiert. Alkoholfreie Getränke verteuerten sich hingegen deutlich (+durchschnittlich 4,2 Prozent; Kaffee +11,0 Prozent).
Hauptpreistreiber im Monatsabstand war die Ausgabengruppe "Bekleidung und Schuhe" (durchschnittlich +3,0 Prozent; Einfluss: +0,17 Prozentpunkte). Änderungen im Sortiment der Frühjahrs-/Sommerkollektion ließen die Preise für Bekleidungsartikel und Schuhe um jeweils 3,0 Prozent gegenüber dem Vormonat steigen.
Hauptpreisdämpfer im Monatsabstand war die Ausgabengruppe "Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke" (durchschnittlich -0,7%; Einfluss: +0,09 Prozentpunkte). Zurückzuführen war dies überwiegend auf deutliche Verbilligungen bei Gemüse (-4,0 Prozent). 
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
ID:2598
* Anzeige: Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf so einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.
Anzeige
Festgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 zur Bank
3,400 %
zur Bank
2 Renault Bank direkt
3,300 %
zur Bank
3 zur Bank
3,150 %
zur Bank
4 zur Bank
3,100 %
zur Bank
Laufzeit:12 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Festgeld
Anzeige
|link.alt|
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 zur Bank
3,600 %
zur Bank
2 Renault Bank direkt
3,300 %
zur Bank
3 zur Bank
3,300 %
zur Bank
4 zur Bank
3,000 %
zur Bank
5 zur Bank
0,550 %
zur Bank
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Tagesgeld
Anzeige
.
© 2024 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz