Dienstag, 23.04.2024 10:56 Uhr
RSS | Inhalt |
Was Sie heuer noch erledigen sollten
 
07.12.2010

Welche Gelder Sie zurück verlangen können

Die Kreditvertragsgebühr wird abgeschafft: Es handelt sich dabei um 0,8 bis 1,5 Prozent der Kreditsumme. Also, wenn möglich, dann erst im neuen Jahr den Kredit unterschreiben.

Zu viel gezahltes Geld retour verlangen: Immer wieder fallen Zahlungen an, die eigentlich nicht notwendig sind. Oft lässt sich das zu viel bezahlte Geld mit geringem Aufwand zurück holen. Dazu gehören:

  • Letzte Chance für die Rückerstattung von Kranken- und Pensionsversicherungsbeiträgen aus 2007: Lag eine Mehrfachversicherung vor, lohnt es sich zu kontrollieren, ob über die Höchstbeitragsgrundlage hinaus Kranken- und Pensionsversicherungsbeiträge geleistet wurden.
    Tipp: Kommt es zu einer Rückerstattung, ist diese lohn- bzw. einkommenssteuerpflichtig.
     
  • E-Card Gebühr: Bei mehreren Dienstverhältnissen kann die E-Card-Gebühr mehrmals anfallen. Die Service-Gebühr der E-Card beträgt zehn Euro und wird im November vom Gehalt abgezogen. Bei mehreren Dienstverhältnissen wird die Gebühr auch mehrfach eingehoben.
    Tipp: Den Gehaltszettel im November genau kontrollieren. Und im Fall des Falles eine Kopie samt formlosen Antrag an die Gebietskrankenkasse schicken, damit das zu viel bezahlte Geld rücküberwiesen wird.
Seite 4/4
 
Was Sie heuer noch erledigen sollten
Seite 4: Welche Gelder Sie zurück verlangen können
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: ASFINAG ID:1281
* Anzeige: Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf so einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.
Anzeige
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 zur Bank
3,350 %
zur Bank
2 zur Bank
3,300 %
zur Bank
3 Renault Bank direkt
2,800 %
zur Bank
4 zur Bank
0,550 %
zur Bank
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Tagesgeld
Sparindex
Tagesgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Anzeige
|link.alt|
Festgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 zur Bank
3,400 %
zur Bank
2 Renault Bank direkt
3,300 %
zur Bank
3 zur Bank
3,200 %
zur Bank
4 zur Bank
3,150 %
zur Bank
Laufzeit:12 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Festgeld
Sparindex
Festgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Anzeige
.
© 2024 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz