Montag, 22.07.2024 07:27 Uhr
RSS | Inhalt |
Bankenmarkt
 
23.06.2011

Bankenmarkt Boni steigen – Anforderungen auch

Von Andreas Michael
Die Vergütungen in den Kreditinstituten steigen. Für Boni ist allerdings langfristiger und nachhaltiger Erfolg Voraussetzung.
Einkommen-Vergütung-Gagen-Entlohnung-Gehälter-Bonus-Boni-Finanzkrise-Deutschland-Österreich-Personalbestand-Grundgehalt-Gehaltsobergrenzen-Unternehmensberatung-Towers Watson-Bankinstitute-Martin Emmerich-Mitarbeiter-Grundgehaltssteigerungen
Martin Emmerich,Finanzexperte bei Towers Watson in Frankfurt: „Im Durchschnitt sind die Bonushöhen wieder auf dem Vorkrisenniveau angekommen"
Nach unsicheren Aussichten im Zuge der Finanzkrise stehen bei vielen Bankinstituten in Deutschland und Österreich die Zeichen nun wieder auf Wachstum. Der Personalbestand wird eher verstärkt als verringert, das Grundgehalt steigt um ein bis drei Prozent und die Bonushöhen erreichen wieder Vorkrisenniveau. Doch die positiven Entwicklungen gehen mit erhöhten regulatorisch bedingten Anforderungen einher. Die Banken verändern neben der Systematik auch Steuerung und Auszahlungsmodalitäten der Vergütung, was sich in Regelungen zur aufgeschobenen Auszahlung, differenzierten Gehaltsobergrenzen, sowie der vermehrten Beachtung von Risikoaspekten und Qualitätskriterien widerspiegelt.  Das zeigt eine Befragung der Unternehmensberatung Towers Watson bei Human Resources-Managern in fast 30 Bankinstituten in Deutschland und Österreich.
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: Towers Watson ID:1755
* Anzeige: Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf so einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.
Anzeige
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 zur Bank
3,600 %
zur Bank
2 Renault Bank direkt
3,300 %
zur Bank
3 zur Bank
3,300 %
zur Bank
4 zur Bank
0,550 %
zur Bank
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Tagesgeld
Sparindex
Tagesgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Anzeige
Festgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 zur Bank
3,400 %
zur Bank
2 Renault Bank direkt
3,250 %
zur Bank
3 zur Bank
3,150 %
zur Bank
4 zur Bank
3,100 %
zur Bank
Laufzeit:12 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Festgeld
Sparindex
Festgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Anzeige
|link.alt|
.
© 2024 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz