Montag, 08.08.2022 20:59 Uhr
RSS | Inhalt |
Girokonto
 
28.01.2015

Girokonto Zeit zum Wechseln

Von Wolfgang Thomas Walter
Viele Konsumenten schrecken in Sachen Girokonto immer noch vor einem Wechsel zurück. Dabei sind die Bedenken völlig unbegründet. So leicht geht der Wechsel zum neuen Girokonto!
Girokonto Kontowechsel leicht gemacht Finanzportal Biallo.at
Girokonto: Keine Zeit verschenken und jetzt zum neuen Girokonto wechseln!
Bei vielen anderen Dingen gehen die Verbraucher der Sache auf den Grund und finden nach Preisvergleichen in Geschäften und im Internet das beste Angebot für das jeweilige Produkt, das sie kaufen wollen – sei es ein Bügeleisen, ein Computer oder eine Urlaubsreise. Beim Konto hingegen scheint diese Logik oft nicht zu gelten.

Girokonto: Österreicher sind "wechselfaul"

Wie der Verein für Konsumenteninformation im Gespräch mit biallo.at bestätigt, sind die Konsumenten beim Girokonto relativ „wechselfaul“. Zum Vergleich: Während 22 Prozent ihren Internetanbieter und gar 25 Prozent ihre Autoversicherung austauschen, tun dies beim Konto nur neun Prozent. Die Arbeiterkammer Wien konstatiert eine „hohe Treue“ der Bankkunden zu ihrem Institut. Man führe einen Wechsel des Girokontos hauptsächlich bei einem Umzug durch oder aber, wenn man wegen eines konkreten Vorfalls verärgert sei, so die Arbeiterkammer Wien.

Top-Girokonten

Bankname
Kontoname
Kontof√ľhrung
Prämie
Guthabenzins
Dispozins
 

DKB Girokonto √Ėsterreich
0,00
Aktivstatus testen
0,00 %
6,58 %

DADAT Gehaltskonto
0,00
Gratis VISA Gold!
0,00 %
6,75 %

N26 Girokonto
0,00
keine
0,00 %
8,90 %
Vergleich anzeigen: Girokonto

Gratis Alternativen zum kostenpflichtigen Girokonto

Dabei gibt es derzeit attraktive Angebote für wechselwillige Bankkunden: Der Online-Broker direktanlage.at wirbt seit Kurzem für ein gratis Girokonto, wobei sogar noch ein Willkommensbonus von 75 Euro winkt. Voraussichtlich wird es die Aktion bis mindestens Herbst geben. Der Bonus wird den Neukunden nach dem dritten Gehalts- oder Pensionseingang auf das Konto gutgeschrieben. Kredit- und Bankomatkarte sind dabei. Bei den Zinsen braucht sich direktanlage.at mit 0,25 Prozent für Guthaben und 7,50 Prozent für überzogene Konten nicht zu verstecken.

Die Internetbank bankdirekt.at – eine Tochter der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich (RLB OÖ) – bietet ebenfalls ein gratis Girokonto an. Allerdings müssen die Bankkunden zusätzlich zum Konto ein zweites Produkt bei der Bank abschließen (entweder ein Wertpapierdepot, ein Festgeld- oder ein Tagesgeldkonto). Die Habenzinsen liegen bei 0,125 Prozent, die Sollzinsen bei 7,25 Prozent. Die üblichen Karten sind inkludiert.
Girokonto: Sparen mit dem Online-Girokonto
Lesen Sie auch

Girokonto: So kann mit dem neuen Konto nichts schiefgehen

So einfach geht der Wechsel beim Girokonto: Zuerst nimmt der Konsument mit der neuen Bank Kontakt auf und schließt das neue Girokonto ab. Viele Banken verfügen über ein Kontowechselservice, das kostenfrei in Anspruch genommen werden kann. Etwa übernimmt die Raiffeisenlandesbank Wien (RLB NÖ-Wien) für ihre Neukunden die Kontaktaufnahme mit dem alten Kreditinstitut, fordert die notwendigen Daten zum Beispiel zu Daueraufträgen an und führt auf Wunsch auch gleich die Kontoschließung bei der bisherigen Bank durch.

Wer ganz auf Nummer sicher gehen und mögliche Fehler bei der Umstellung vermeiden will, kann das alte Girokonto auch noch eine Weile bestehen lassen – am besten zwei bis drei Monate lang. Der Broker direktanlage.at empfiehlt diese Vorgangsweise, damit weder Gehaltszahlungen im Nirwana landen noch beim vorigen Konto eingerichtete Dauer- oder Einziehungsaufträge übersehen werden.
Leserkommentare
Kommentare können sich auf eine ältere Version des Artikels beziehen.
23.09.2014 10:47 Uhr - von Christian L.
Girokontowechsel nicht bei Arbeitslosigkeit
Weder bei Direktanlage noch Easybank ist ein Kontowechsel als Arbeitsloser mit Teils fadenscheinigen Ausreden möglich !!
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: Colourbox.de ID:3211
* Anzeige: Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf so einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.
Anzeige
Festgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 Renault Bank direkt
0,700 %
zur Bank
2 zur Bank
0,600 %
zur Bank
3 zur Bank
0,450 %
zur Bank
4 zur Bank
0,150 %
zur Bank
Laufzeit:12 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Festgeld
Anzeige
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 zur Bank
0,750 %
zur Bank
2 Renault Bank direkt
0,450 %
zur Bank
3 zur Bank
0,300 %
zur Bank
4 zur Bank
0,050 %
zur Bank
5 zur Bank
0,010 %
zur Bank
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Tagesgeld
Anzeige
.
© 2022 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz