Donnerstag, 21.03.2019 02:44 Uhr
RSS | Inhalt |
Diebstahl von Kundendaten
 
12.05.2011

Diebstahl von Kundendaten 43 Prozent machen sich große Sorgen

Von Michael Andreas
Der Diebstahl von Kunden-Daten bereitet 43 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher große Sorgen um ihre Bank- bzw. Kreditkartenabrechnungen.
iebstahl-Kundendaten-Kreditkartenabrechnungen-Bankabrechnungen-Sorgen-Hacker-Sony-Umfrage-Frasl fragt-

„Rund 100 Millionen Kundendaten, darunter auch Informationen von Bank- bzw. Kreditkarten wurden von Hackern jüngst allein bei Sony gestohlen. Machen Sie sich Sorgen um Ihre Bank-bzw. Kreditkartenabrechnungen?“

So hatte Biallo.at in der regelmäßigen Umfrage "Frasl fragt" erkundet, wie sehr der Diebstahl von Kundendaten die Österreicherinnen und Österreicher beunruhigt. Immerhin wurden von Hackern jüngst rund 100 Millionen Kundendaten allein beim japanischen Unterhaltungskonzern gestohlen.
 

Lesen Sie auch

Hypo Alpe-Adria-Bank AG
Pfandbrief-Veranlagung ab 100 Euro pro Monat

Untersuchung der Arbeiterkammer
Strom und Gas sind zu teuer!

Sparda Bank Villach/Innsbruck
Im Konto-Paket ist vieles kostenlos

43,08 Prozent der Teilnehmer an der Umfrage „Frasl fragt“ machen sich wegen der Datendiebstähle „große Sorgen“ um ihre Bank-bzw. Kreditkartenabrechnungen. Beachtlich ist aber auch, wie viele Österreicherinnen und Österreicher durch derartige Datendienbstähle gar nicht verunsichert sind: Immerhin machen sich 30,77 Prozent der Umfrageteilnehmer „kaum“ Sorgen um ihre Bank-bzw. Kreditkartenabrechnungen im Gefolge derartiger Daten-Diebstähle. Und 23,38 Prozent der Umfrageteilnehmer haben machen sich im Zusammenhang mit den Daten-Diebstählen sogar keine Sorgen um ihre Bank-bzw. Kreditkartenabrechnungen. 2,77 Prozent der Umfrageteilnehmer antworten schlicht mit „weiß nicht“.


Fazit: Rund 54 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher macht sich kaum oder sogar gar nicht Sorgen um ihre Bank-bzw. Kreditkartenabrechnungen im Gefolge der Diebstähle von Kundendaten bei Sony. Für rund 43 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher sind die Diebstähle von Kundeninformationen bei Sony allerdings Anlass zu großer Sorge.

 

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: collurbox.com ID:1695
Wir Helfen
Festgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 Crédit Agricole
1,01 %
Crédit Agricole
2 Kommunalkredit
0,90 %
Kommunalkredit
3 Addiko Bank
0,80 %
Addiko Bank
4 Renault Bank
0,70 %
Renault Bank
5 DenizBank
0,50 %
DenizBank
Laufzeit:12 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Festgeld
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 ING
2,00 %
ING
2 DADAT
1,25 %
DADAT
3 Renault Bank
0,50 %
Renault Bank
4 Addiko Bank
0,45 %
Addiko Bank
5 Kommunalkredit
0,31 %
Kommunalkredit
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Tagesgeld
Anzeige
Anzeige
Frasl fragt
Kolumne
ERWIN J. FRASL

von ERWIN J. FRASL

Europawahl

Ihr Geld braucht Stabilität

Geld braucht stabile Verhältnisse. Das Gute dabei: Sie können selbst einen wichtigen Beitrag leisten, um für stabile Verhältnisse zu sorgen. Zum Beispiel bei der Europa-Wahl am 26. Mai dieses Jahres. Indem Sie Parteien stärken, die den Einigungsprozess der Europäische Union vorantreiben wollen.

Kolumne lesen Archiv Kolumne
.
© 2019 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz