Donnerstag, 25.04.2019 01:55 Uhr
RSS | Inhalt |
Ratenkauf
 
02.01.2011

Ratenkauf Schnell in der Schuldenfalle

Von Erwin J. Frasl
Ratenkäufe sind eine verführerische Möglichkeit, sich das zu kaufen, was man sich angesichts des eigenen Kontostandes gar nicht leisten kann. Was Sie bei Ratenkäufen unbedingt überlegen sollten.
Ratenkauf-Kredit-Warenkredit-Finanzierung-Schulden-Überschuldung-Konsument-Verbraucher-Einrichtungsgegenstände-Unterhaltungselektronik-Autos-Verbraucherkreditgesetz-Kreditgeber-Kreditwürdigkeit-Kreditvertrag-Kaufvertrag-Terminsverlust-Schul

Gerade in der Weihnachtszeit lässt sich so mancher Konsument zu Ratenkäufen verführen. Immerhin muss man vordergründig nicht mühsam sparen, um sich die eine oder andere Anschaffung zu ermöglichen, sondern kann sofort kaufen - auch wenn es das eigene Konto längst im Minus ist. Kredite für Warenfinanzierung an private Haushalte werden in Österreich jährlich im Wert von mehreren Milliarden Euro vergeben. Oft werden so Möbel oder Unterhaltungselektronik, aber auch Autos finanziert, wie etwa die Arbeiterkammer Burgenland feststellt.

Was Ratenkäufer unbedingt beachten müssen

Seit Juni 2010 gilt für Kredite über mehr als 200 Euro das Verbraucherkreditgesetz, das auch für diese Form der Warenfinanzierung gilt. Der Kreditgeber ist nun verpflichtet, die Verbraucher mit weitreichenden Informationen zu versorgen. Er muss nun aber auch die Kreditwürdigkeit seines Kunden genauer prüfen. Und schließlich kann der Verbraucher binnen 14 Tagen vom Kreditvertrag zurücktreten. Will er auch vom Kaufvertrag zurücktreten, so muss er das allerdings gesondert erklären, macht die AK Burgenland aufmerksam.

Vorsicht: Auf der anderen Seite gibt es weiterhin den so genannten „Terminsverlust“: Der Kreditgeber darf auf einen Schlag die gesamte ausständige Summe einfordern, wenn der Schuldner mit einer Rate seit mehr als sechs Wochen überfällig ist und auch während einer zweiwöchigen Nachfrist nicht bezahlt hat.

Lesen Sie auch

Finanznot
Wenn die Schuldenfalle zuschnappt

Verbraucherkredite
Das sind Ihre neuen Rechte

Folgen der Krise
Können sich Junge noch Kredite leisten?

Umschuldung
Kredite bündeln und Kosten sparen

Effektive Zinssätze von bis zu 20 Prozent

Die Arbeiterkammer und der Verein für Konsumenteninformation haben bei genaueren Überprüfungen von Ratenkäufen effektive Zinssätze zwischen 17 und 20 Prozent beim Versandhandel und bei Elektrofachmärkten registriert. Möbelhäuser lagen dabei etwas darunter.

Null Prozent Zinsen als Lockmittel

Die Nebenkosten der Finanzierung im Wege eines Ratenkaufs machen derartige Einkäufe unter Umständen sehr teuer. Zum nominellen Zinssatz von zum Beispiel nur null Prozent kommt zum Beispiel noch eine Bearbeitungsgebühr, die massiv ausfallen kann. Und schon zahlt man trotz der null Prozent-Werbung vier Prozent effektiven Zinssatz oder mehr. Und wenn bei der Finanzierung auch noch eine Bank dazwischen geschaltet wird, kommen noch Kontoführungsgebühren dazu. Die Kreditsteuer, die das Gesamtpaket noch einmal verteuert, fällt allerdings ab 1.1.2011 weg.

Finanzierungsangebote einholen und vergleichen

Wer konkrete Anschaffungen nicht mit Ersparnissen bestreitet, sondern eine Finanzierung benötigt, ist gut beraten, mehrere Finanzierungsangebote einzuholen und zu vergleichen, etwa mit Hilfe des Kredit-Vergleichs von Biallo.at.

Vorsicht: Die langfristige Finanzierung per Kontoüberziehung ist eine sehr teure Lösung. In der Regel lohnt es, zuerstzu sparen und dann zu kaufen. Die bare Bezahlung eröffnet Konsumenten zudem die Chance auf Preisnachlässe.

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: Colourbox.de ID:1308
Wir Helfen
Kredit
Nr. Anbieter Zins  
1 Austrian Anadi
3,04 %
Austrian Anadi
2 Santander Cons.
3,07 %
Santander Cons.
3 Erste Bank
3,50 %
Erste Bank
4 SWK Bank
3,65 %
SWK Bank
5 ING
3,90 %
Laufzeit:36 Monate; Betrag 10.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Kredit
Sparindex
Festgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Autokredit
Nr. Anbieter Zins  
1 Austrian Anadi Bank
3,04 %
Austrian Anadi Bank
2 Santander Cons.
3,07 %
Santander Cons.
3 Erste Bank
3,50 %
Erste Bank
4 SWK Bank
3,65 %
SWK Bank
5 ING
3,90 %
Laufzeit:36 Monate; Betrag 10.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Autokredit
Anzeige
Kolumne
ERWIN J. FRASL und Redaktion

von ERWIN J. FRASL und Redaktion

Die besten Wünsche von biallo.at

Gesegnete Ostern für Sie und Ihre Familie

Endlich Ostern: Die Osterfeiertage bieten uns eine gute Gelegenheit innezuhalten, Ruhe und Zeit für Besinnung zu finden. Das ist gerade in diesen turbulenten Zeiten besonders hilfreich.

Kolumne lesen Archiv Kolumne
Anzeige
Girokonto
Nr. Anbieter Dispozinsen  
1 DKB
6,90 %
DKB
2 DADAT
6,625 %
DADAT
3 ING-DiBa Gehaltskonto Österreich
6,90 %
4 Hellobank Gehaltskonto
7,00 %
5 bankdirekt
6,90 %
bankdirekt
Online-Girokonten
Gesamten Vergleich anzeigen:Girokonto
Gastkommentar
Wolfgang Ules

von Wolfgang Ules

Sieben Gründe für Gold

Kaum eine Anlageklasse lässt die Meinungen von Investoren so weit auseinandergehen wie Gold. Entweder man liebt es, oder man hasst es. Gute Argumente haben beide Seiten zur Hand.

» Gastkommentar lesen
» Archiv Gastkommentar
.
© 2019 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz