Samstag, 19.09.2020 07:01 Uhr
RSS | Inhalt |
Online-Kredit
 
29.02.2020

Online-Kredit Mit Lendo bequem zum günstigen Kredit

Von Thomas Brummer
Dank dem Kreditspezialisten Lendo müssen Konsumenten nicht mehr selbst sämtliche Banken abklappern, um einen günstigen Online-Kredit zu ergattern. Lendo holt spesenfreie Angebote bei Banken ein.
Online-Kredit Mit Lendo bequem zum günstigen Kredit
Lendo schafft echten Mehrwert bei Online-Krediten.
Den Namen Lendo sollten sich Konsumenten merken, wenn diese in nächster Zeit auf der Suche nach einem günstigen Online-Kredit sind. Lendo holt für den Kunden Kreditangebote bis 75.000 Euro bei verschiedenen Banken ein und macht diese für ihn vergleichbar. Es spielt dabei keine Rolle, für was der Kredit benötigt wird.

Ob für ein Auto, neue Möbel, Renovierung, Urlaub, Zahnersatz, Hochzeit oder eine andere Anschaffung: Lendo holt Angebote innerhalb eines Werktags ein. Banken müssen nicht länger einzeln angefragt oder besucht werden. Nutzer können die wichtigsten Fragen bereits mit Lendo-Kreditspezialisten klären, bevor es zu einem Kreditabschluss kommt. So finden Nutzer online, schnell und kostenlos den passenden Kredit.

Was macht Lendo besonders?

Lendo füllt mit seinem Service eine Lücke am österreichischen Finanzdienstleistungsmarkt. Der Service geht deutlich weiter als lediglich einen Vergleich darzustellen. Denn anstatt lediglich aktuelle Standard-Zinssätze online zu vergleichen, können auf Lendo konkrete Kreditangebote verglichen werden, welche die Bonität des Antragstellers bereits berücksichtigen und auch alle einhergehenden Neben- und Zusatzkosten auf einen Blick darstellen.

Der Trend hin zur digitalen Kreditvermittlung, der in Skandinavien und Deutschland seit Jahren weit verbreitet ist, hat mit Lendo nun auch den österreichischen Finanzdienstleistungsmarkt erreicht. Dabei überzeugt das Fintech-Unternehmen nicht nur mit einer innovativen digitalen Lösung, sondern auch mit mehr als zehnjähriger Erfahrung als führender Online-Kreditanbieter in Skandinavien.

Mit welchen Banken arbeitet Lendo zusammen?

Dabei arbeitet Lendo ausschließlich mit seriösen Finanzdienstleistern mit Banklizenz zusammen. Dazu zählen etliche renommierte Banken, die auch im Kreditvergleich von biallo.at vertreten sind. Laufend kommen neue Bank-Partner dazu.

Die Nutzung von Lendo ist gratis

Wichtig zu betonen: Das Einholen und Vergleichen von Kreditangeboten über Lendo ist völlig kostenlos. Nutzer, die einen Kredit über Lendo beantragen, werden genauso vom Kreditgeber beurteilt, als hätten diese ihn direkt kontaktiert. Es gibt keine Zinsspanne oder zusätzliche Gebühren.

Wie finanziert sich Lendo?

Lendo erhält eine Provision von der jeweiligen Bank, wenn es zu Auszahlung eines Kredits kommt, der über Lendo beantragt wurde. Dadurch kann der Kreditspezialist diesen Service für den Kunden gratis anbieten. Die Zahlung, die Lendo vom Kreditgeber erhält, wirkt sich nicht auf die Konditionen des Kreditnehmers aus.

Wer steckt hinter Lendo?

Lendo sitzt in Wien und gehört zur Schibsted Media Group, zu der unter anderem auch der Online-Marktplatz "Willhaben" gehört. Lendo begann 2007 in Schweden, wo das Unternehmen mittlerweile klarer Marktführer ist. 2012 kam Norwegen dazu, 2015 Finnland, 2018 Dänemark, 2019 Polen und Österreich.
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: Lyubov Levitskaya / Shutterstock.com ID:5196
Wir Helfen
Kredit
Nr. Anbieter Zins  
1 Austrian Anadi
2,87 %
2 Santander Cons.
3,07 %
Santander Cons.
3 ING
3,90 %
ING
4 DADAT
4,00 %
5 Bank Austria
4,10 %
Bank Austria
Laufzeit:36 Monate; Betrag 10.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Kredit
Sparindex
Festgeld
Tagesgeld-Index sterreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Autokredit
Nr. Anbieter Zins  
1 Austrian Anadi Bank
2,87 %
2 Santander Cons.
3,07 %
Santander Cons.
3 ING
3,90 %
ING
4 Bank Austria
4,10 %
Bank Austria
5 BAWAG P.S.K.
6,58 %
BAWAG P.S.K.
Laufzeit:36 Monate; Betrag 10.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Autokredit
Anzeige
Kolumne
ERWIN J. FRASL

von ERWIN J. FRASL

Geldanlage und Steuersparen

So wehren Sie sich gegen zu geringe Zinserträge

Der Jahresbeginn wird von vielen Sparern traditionell dafür genützt, auf ihren Sparkonten nachzusehen, wie viel an Zinsen sie im vergangenen Jahr für ihre Ersparnisse erhalten haben. Eine meist ernüchternde Angelegenheit.

Kolumne lesen Archiv Kolumne
Anzeige
Girokonto
Nr. Anbieter Dispozinsen  
1 DADAT
6,50 %
zur Bank
2 DKB (Deutsche Kreditbank)
6,74 %
zur Bank
3 Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien
8,50 %
zur Bank
4 N26
8,90 %
zur Bank
5 Erste Bank
9,50 %
zur Bank
Online-Girokonten
Gesamten Vergleich anzeigen:Girokonto
Gastkommentar
Gottfried Urban

von Gottfried Urban

Sammlerobjekte sind schön, aber nicht sicher!

Der sogenannte Anlagenotstand regt zur Kreativität an. Greifbare Dinge wie Weine, Oldtimer, Juwelen können in den Vordergrund rücken. Wie sieht es damit aus?

» Gastkommentar lesen
» Archiv Gastkommentar
.
© 2020 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz