Montag, 17.02.2020 23:30 Uhr
RSS | Inhalt |
Festgeld
 
02.02.2020

Test Festgeld Kommunalkredit Invest

Von Thomas Brummer
Sparen-Sparer-anlegen-AnlegerProduktcheck Finanzen-Produktcheck-Finanzen-Zinsen-Verzinsung-Zinssatz-fixe Zinsen-Fixzinsen-Konditionen-Geldanlage-Wien-Vorarlberg-Festgeld-Termingeld-Direktbank-Spargelder-Laufzeit-Österreichische Volksbanken-AG-ÖV
Merkmale: Die Kommunalkredit Austria AG ist eine österreichische Bank mit Sitz in Wien, die Projekte in den Bereichen Energie und Umwelt, Soziale Infrastruktur und Kommunikationstechnologie sowie Verkehr finanziert. Das Bankhaus versucht, dem nachhaltigen Wirtschaften Rechnung zutragen. So managt etwa die Tochtergesellschaft Kommunalkredit Public Consulting GmbH im Auftrag der Republik Österreich entsprechende Umweltförderungsprogramme. Diese vergab im Jahr 2018 Förderungsmittel in Höhe von 436,6 Millionen Euro im Auftrag der Förderungsgeber (Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus sowie der Bundesländer). Beurteilt wurden dabei mehr als 30.000 Umwelt- und Klimaschutzprojekte, denen insgesamt ein Investitionsvolumen von 2,3 Milliarden Euro zugrunde lag.

Um Gelder ausreichen zu können, sammelt Kommunalkredit Invest diese etwa über Festgeld ein. Die Festgeldanlage ist über die gesetzliche Einlagensicherung Österreichs bis 100.000 Euro abgesichert. Sparer, die dort ein Festgeldkonto führen möchten, müssen keinen Mindestbetrag mitbringen, maximal nimmt das Bankhaus 500.000 Euro pro Kunde entgegen. Ebenso groß ist auch die Bandbreite in puncto Laufzeit. Diese reicht von sechs Monaten bis hin zu zehn Jahren. Als Drehscheibe wird ein Transferkonto eröffnet, welches für Aus- und Einzahlungen vom Referenzkonto (eigenes Girokonto) dient. Das Transferkonto lässt sich auch gemeinschaftlich, etwa mit dem Ehepartner, führen. Festgeld- und Transferkonto sind spesenfrei. Am Laufzeitende erhalten Anleger ihr eingezahltes Geld plus Zinsen zurück. Es gibt keine automatische Verlängerung. Der Zinssatz hängt von der Veranlagungshöhe ab.

Stärken:
Die Festgeld-Zinsen von Kommunalkredit Invest überzeugen. Das gilt vor allem für Beträge ab 10.000 Euro. Zum Betrachtungszeitpunkt gibt es für ein Jahr 0,70 Prozent. Für drei Jahre winken 1,01 Prozent. Der Anbieter nimmt für sämtliche Laufzeiten Spitzenplätze im Biallo-Festgeld-Vergleich ein. Das Angebot hat sich außerdem als stabil erwiesen. Die Maximalsumme von 500.000 Euro dürfte für die meisten Sparer ausreichen. Gleiches gilt für die Bindungsfristen. Sowohl kurz- als auch langfristig orientierte Sparer erhalten eine gute Offerte. Durch die Auszahlung am Laufzeitende kommen Sparer in den Genuss von Zinseszinsen. Praktisch ist auch, dass Konsumenten nicht kurz vor Laufzeitende explizit kündigen müssen.

Schwächen: Für Kunden mit weniger als 10.000 Euro gibt es bei Kommunalkredit Invest merklich niedrigere Zinsen. So gibt es dann etwa für ein Jahr nur noch 0,40 Prozent.

Fazit: Das Festgeld von Kommunalkredit Invest ist aus mehreren Gründen sehr interessant: Die Verzinsung (ab 10.000 Euro) ist deutlich über dem Durchschnitt. Weiters bietet die Bank aus Wien eine große Auswahl in Sachen Veranlagungshöhe und Laufzeit. Das Geldhaus unterscheidet sich außerdem von anderen Banken in puncto Nachhaltigkeit.
Bewertung
Kommunalkredit Invest - Festgeld
Zinsen Zinshöhe (50%)   5 5.0
(50 Prozent) Zinsstabilität Rückschau(25%)   5
  Zinsstabilität Ausblick (25%)   5
Sicherheit Sicherheit (100 %)   5 5.0
(25 Prozent)
Nebenbedingungen Rahmenbedingungen (50%)   4 3.2
(15 Prozent) Mindest-/Höchstanlage (35%)   2
  Aktionszeitraum (15%)   3
Service Kommunikationswege (30 %)   3 3.7
(10 Prozent) Kontoeröffnung (70 %)   4
Gesamtbewertung
(Bestnote: 5 Sterne)
Produktcheck biallo.de 4.6 SterneProduktcheck biallo.de 4.6 SterneProduktcheck biallo.de 4.6 SterneProduktcheck biallo.de 4.6 SterneProduktcheck biallo.de 4.6 Sterne 4.6
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: biallo.at ID:5190
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 DADAT
1,00 %
DADAT
2 Renault Bank
0,50 %
Renault Bank
3 Addiko Bank
0,40 %
Addiko Bank
4 Kommunalkredit Invest
0,31 %
Kommunalkredit Invest
5 Livebank.at
0,10 %
Livebank.at
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Tagesgeld
Festgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 Kommunalkredit Invest
0,70 %
Kommunalkredit Invest
2 Addiko Bank
0,60 %
Addiko Bank
3 Renault Bank
0,60 %
Renault Bank
4 Crédit Agricole
0,51 %
Crédit Agricole
5 DenizBank
0,30 %
DenizBank
Laufzeit:12 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Festgeld
Anzeige
Anzeige
Girokonto
Nr. Anbieter Dispozinsen  
1 DADAT
6,50 %
zur Bank
2 DKB (Deutsche Kreditbank)
6,74 %
zur Bank
3 Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien
8,50 %
zur Bank
4 N26
8,90 %
zur Bank
5 Erste Bank
9,50 %
zur Bank
Online-Girokonten
Gesamten Vergleich anzeigen:Girokonto
Sparindex
Tagesgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Sparindex
Festgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Umfrage
Kolumne
ERWIN J. FRASL

von ERWIN J. FRASL

Steuern, Geldanlage und Förderungen

Was Sie vor Jahresende noch für Ihr Geld tun sollten

Kümmern Sie sich ausreichend um Ihr schwer verdientes Geld oder vernachlässigen Sie Ihr Geld über lange Zeiträume? Diese Frage sollten Sie sich gerade jetzt wieder einmal stellen. Immerhin geht das Jahr bald zu Ende.

Kolumne lesen Archiv Kolumne
© 2020 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz