Montag, 26.10.2020 01:22 Uhr
RSS | Inhalt |
Denizbank
 
01.05.2020

Test Denizbank Online Sparen Festgeld

Von Thomas Brummer
Fix Sparen von drei Monaten bis zu zehn Jahren - das kann man bei der Denizbank aus Wien. Was das Festgeld noch zu bieten hat, erfahren Sie in unserem Test.
DenizBank-Bankewn-Kreditinstitute-Festgeldkonto-Sparbuch-Laufzeit-Universalbank-Finanzdienstleistungen-Bindung-Spargelder-ankgeschäfte-Stammkonto-Einlagensicherung-Bindungsfristen-Jubiläumszinssatz-Kontoführung-Stammkunden-Neukunden-EU- &am

Merkmale: Die Denizbank AG wurde 1996 gegründet und ist Mitglied der Denizbank-Gruppe. Sie zählt zu den größten Privatbanken der Türkei und bietet in Österreich neben klassischer Kundenbetreuung vor Ort in Bankfilialen auch zahlreiche Online-Produkte. Eines davon ist das Festgeldkonto "Online Sparen Festgeld". Bei einjähriger Laufzeit gibt es dafür zum Betrachtungszeitpunkt nach einigen Senkungen noch leicht überdurchschnittliche 0,25 Prozent. Die Eröffnung des Online-Festgeldkontos ist einfach und wie die Kontoführung völlig kostenlos. Bei vorzeitiger Kontoauflösung verfällt der komplette Zinsertrag der Anlage. Die Mindestanlage beträgt 1.000 Euro. Nach Ablauf der Laufzeit werden die Zinsen auf das Stammkonto bei der Denizbank gutgeschrieben.

Stärken: In Sachen Zinssatz liegt die Denizbank über dem Durchschnitt. Eine weitere Stärke dieses Angebots ist die breite Palette an Bindungsfristen. Von drei Monaten bis hin zu zehn Jahren können Sparer in Österreich ihr Geld bei der Denizbank fix und sicher anlegen. Außerdem: Ob Telefon, E-Mail oder Videochat: Kunden haben allerhand Möglichkeiten mit dem Wiener Geldhaus in Konatk zu treten. Ein weiteres Plus: Als Wiener Bankhaus greift die gesetzliche Einlagensicherung Österreichs.

Schwächen: Vor Eröffnung ihres Festgeldkontos müssen Kunden zudem ein - ebenfalls kostenloses - "Stammkonto" bei der Denizbank neu eröffnen. Dieses bietet einen Zinssatz von 0,01 Prozent.

Fazit: Die Denizbank hat mit "Online Sparen Festgeld" derzeit ein insgesamt vergleichsweise attraktives Festgeld-Angebot für den österreichischen Markt parat, das allerdings vor einigen Monaten noch attraktiver war.

Bewertung
Denizbank - Online Sparen Festgeld
Zinsen Zinshöhe (50%)   4 4.0
(50 Prozent) Zinsstabilität Rückschau(25%)   4
  Zinsstabilität Ausblick (25%)   4
Sicherheit Sicherheit (100 %)   5 5.0
(25 Prozent)
Nebenbedingungen Rahmenbedingungen (50%)   5 4.7
(15 Prozent) Mindest-/Höchstanlage (35%)   4
  Aktionszeitraum (15%)   5
Service Kommunikationswege (30 %)   4 4.0
(10 Prozent) Kontoeröffnung (70 %)   4
Gesamtbewertung
(Bestnote: 5 Sterne)
Produktcheck biallo.de 4.3 SterneProduktcheck biallo.de 4.3 SterneProduktcheck biallo.de 4.3 SterneProduktcheck biallo.de 4.3 SterneProduktcheck biallo.de 4.3 Sterne 4.3
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: biallo.at ID:1487
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 zur Bank
1,05 %
zur Bank
2 zur Bank
0,60 %
zur Bank
3 zur Bank
0,30 %
zur Bank
4 zur Bank
0,11 %
zur Bank
5 zur Bank
0,10 %
zur Bank
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Tagesgeld
Festgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 zur Bank
0,60 %
zur Bank
2 zur Bank
0,60 %
zur Bank
3 zur Bank
0,50 %
zur Bank
4 zur Bank
0,50 %
zur Bank
5 zur Bank
0,20 %
zur Bank
Laufzeit:12 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Festgeld
Anzeige
Anzeige
Girokonto
Nr. Anbieter Dispozinsen  
1 DADAT
6,38 %
zur Bank
2 DKB (Deutsche Kreditbank)
6,65 %
zur Bank
3 N26
8,90 %
zur Bank
4 Erste Bank
9,50 %
zur Bank
5 Erste Bank
12,75 %
zur Bank
Online-Girokonten
Gesamten Vergleich anzeigen:Girokonto
Sparindex
Tagesgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Sparindex
Festgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Umfrage
Kolumne
ERWIN J. FRASL

von ERWIN J. FRASL

Geldanlage und Steuersparen

So wehren Sie sich gegen zu geringe Zinserträge

Der Jahresbeginn wird von vielen Sparern traditionell dafür genützt, auf ihren Sparkonten nachzusehen, wie viel an Zinsen sie im vergangenen Jahr für ihre Ersparnisse erhalten haben. Eine meist ernüchternde Angelegenheit.

Kolumne lesen Archiv Kolumne
© 2020 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz