Donnerstag, 21.03.2019 02:24 Uhr
RSS | Inhalt |
easybank
 
29.03.2011

easybank „easy gratis“ punktet mit Gratis-Paket

Von Erwin J. Frasl
Das Gehaltskonto ist für viele Bankkunden die Drehscheibe für ihren finanziellen Alltag. Für die Kreditinstitute wiederum ist ein Gehaltskonto der wahrscheinlich wichtigste Zugang zu Informationen über einen Bankkunden und für mögliche Geschäfte mit einem Bankkunden. Das zeigen Prämien, mit denen Banken immer wieder potenzielle Kunden umwerben, um sie zu einem Kontowechsel zu bewegen. Biallo.at zeigt Ihnen, was Sie bei einem Gehaltskonto „easy gratis“ der easybank erwartet.
Gehaltskonto-Girokonto-Konto-easy gratis-easybank-Arbeitnehmer-Arbeiter-Angestellte-Bank-Kreditinstitut-Geldhäuser-Online-Bank-Vollbank-Kontoführung-Gehaltseingänge-Beamte-Mindest-Gehaltseingang-Mindestsaldo-Guthaben-Überziehung-Ü

Arbeitnehmer, die erstmals ein Gehaltskonto benötigen oder ihr bisheriges Gehaltskonto bei einer Bank auflösen und bei einem Mitbewerber eine Gehaltskonto errichten wollen, finden bei der easybank, die auch als Online-Bank eine Vollbank ist, folgende Bedingungen vor: Das sogenannte Gehaltskonto „easy gratis“ wird Beamten, Arbeitern oder Angestellten von der esasybank unbefristet zur Verfügung gestellt und die Kontoführung ist erfreulicher Weise kostenlos.

Voraussetzung für den Erhalt dieses Kontos sinds regelmäßige monatliche Gehaltseingänge. Postiiv: Es ist kein Mindest-Gehaltseingang und auch kein Mindestsaldo notwendig. Es wird von der easybank auch kein Besitz weiterer easybank-Produkte vorausgesetzt. Guthaben werden auf dem Konto „easy gratis“ mit 0,25 Prozent pro Jahr verzinst. Kontoinhaber, die ihr Konto überziehen, zahlen für die Überziehung 9,00 Prozent Zinsen pro Jahr . Wird der Überziehungsrahmen überschritten, fallen ebenfalls diese 9, 0 Prozent Überziehungszinsen p.a. an. Der jeweilige Überziehungsrahmen muss in Gesprächen mit der easybank individuell vereinbart werden, wobei hier im Prinzip ein Überziehungsrahmen bis zum fünfachen Netto-Monatseinkommen möglich ist.

Erfreulich für die Inhaber des Gehaltskontos „easy gratis“: Alle Buchungen sind bei diesem Konto kostenlos. Zudem sind folgende Leistungen sind beim kostenlosen Gehaltskonto „easy gratis“ ohne zusätzliche Kosten inkludiert:
  • easy karte (Bankomatkarte mit Geldbörsefunktion)
     
  • easy kreditkarte (MasterCard oder VISA)
     
  • Anlage/Durchführung/Änderung und Schließung von Dauer- und Einziehungsaufträgen
     
  • Kontoauszug monatlich elektronisch (PDF) im easy internetbanking
     
  • Eigenerlag in BAWAG P.S.K. Geschäftsstellen und in Postämtern
     
  •  Barauszahlung über Bankomat (innerhalb Euroraum)
     
  • Drei Barauszahlungen pro Jahr in BAWAG P.S.K. Geschäftsstellen
     
  • Nutzung des easy internetbanking

Zu den kostenpflichtig Leistungen beim Gehaltskonto „easy gratis“ gehören etwa

  • Nichtdurchführung mangels Deckung von Dauerauftrag/Einziehungsauftrag. Das kostet jeweils 6,50 Euro plus Porto
     
  • Bargeldbehebung mit Bankomatkarte außerhalb des Euroraums: Das kostet jeweils 1,82 Euro plus 0,75 Prozent vom Behebungsbetrag
     
  • Bargeldbehebung mit Kreditkarte 3,0 Prozent (mindestens aber 3,63 Euro)
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: Colourbox.de ID:1563
Wir Helfen
Festgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 Crédit Agricole
1,01 %
Crédit Agricole
2 Kommunalkredit
0,90 %
Kommunalkredit
3 Addiko Bank
0,80 %
Addiko Bank
4 Renault Bank
0,70 %
Renault Bank
5 DenizBank
0,50 %
DenizBank
Laufzeit:12 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Festgeld
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 ING
2,00 %
ING
2 DADAT
1,25 %
DADAT
3 Renault Bank
0,50 %
Renault Bank
4 Addiko Bank
0,45 %
Addiko Bank
5 Kommunalkredit
0,31 %
Kommunalkredit
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Tagesgeld
Anzeige
Anzeige
Frasl fragt
Kolumne
ERWIN J. FRASL

von ERWIN J. FRASL

Europawahl

Ihr Geld braucht Stabilität

Geld braucht stabile Verhältnisse. Das Gute dabei: Sie können selbst einen wichtigen Beitrag leisten, um für stabile Verhältnisse zu sorgen. Zum Beispiel bei der Europa-Wahl am 26. Mai dieses Jahres. Indem Sie Parteien stärken, die den Einigungsprozess der Europäische Union vorantreiben wollen.

Kolumne lesen Archiv Kolumne
.
© 2019 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz