Freitag, 09.12.2022 09:19 Uhr
RSS | Inhalt |
Karl Blecha fordert
 
11.11.2010

Karl Blecha fordert Schluss mit Förderung von Privat-Pensionen

Von Erwin J. Frasl
Der Präsident des Pensionistenverbandes Österreich Karl Blecha lehnt weitere Förderung privater Pensionsvorsorgen entschieden ab.
Pensionen-Pensionisten-Subventionen-Förderung-Steuerzahler-Verluste-Pensionskürzungen-Beiträge-Pensionssystem-Umlagesystem-PVÖ-Pensionistenverband Österreich-Karl Blecha-Präsident-Spekulation-Privatpolizzen-Prämien-Pensi
Der Präsident des Pensionistenverbandesa Österreich (PVÖ) Karl Blecha fordert eine Ende der Förderung privater Pensionsvorsorgen
„Weltweit sind die kapitalgedeckten Pensionssysteme zusammengebrochen, hunderte Millionen Pensionisten standen vor den Trümmern ihrer Existenz. In allen europäischen Ländern mit privaten Pensionsvorsorge-Systemen wurden die Beiträge massiv erhöht bei gleichzeitig dramatischer Kürzung der Leistungen. Als einzig krisensicheres System hat sich unser österreichisches Umlage-Pensionssystem erwiesen“, ist Karl Blecha, Präsident des Pensionistenverbandes Österreich (PVÖ)  überzeugt.
Lesen Sie auch

Interview mit Präsident Karl Blecha
„Die alte Pensionskasse ist tot!“

Raiffeisen Versicherung
„Dramatische Situation bei Altersvorsorge“

„Prämiengeförderte Zukunftsvorsorge“
Pensionsvorsorge als Falle

Blecha spricht sich daher „gegen eine weitere Subventionierung von spekulativen Pensionssystemen durch den Steuerzahler aus. Es kann doch nicht sein, dass der Finanzminister Steuergeld für riskante und kürzungsanfällige Privatpolizzen verwendet, in dem er dabei ‚Prämien‘ ausschüttet, gleichzeitig aber das krisenfeste staatliche Pensionssystem ständig schlecht reden lässt und den Weg für Verschlechterungen ebnet“, kritisiert Blecha.

 

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: PVÖ ID:1213
* Anzeige: Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf so einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.
Anzeige
Kredit
Nr. Anbieter Zins  
1 zur Bank
4,20 %
2 zur Bank
4,62 %
3 zur Bank
4,65 %
zur Bank
4 zur Bank
6,58 %
zur Bank
5 zur Bank
7,28 %
zur Bank
Laufzeit:36 Monate; Betrag 10.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Kredit
Anzeige
Girokonto
Nr. Anbieter Dispozinsen  
1 DADAT
7,88 %
zur Bank
2 N26
8,90 %
zur Bank
3 DKB (Deutsche Kreditbank)
9,28 %
zur Bank
Online-Girokonten
Gesamten Vergleich anzeigen:Girokonto
Anzeige
© 2022 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz