Sonntag, 25.08.2019 00:04 Uhr
RSS | Inhalt |
Ergo-Direkt
 
28.06.2011

Ergo-Direkt Per Mausklick zur Lebens- oder Unfallversicherung

Von Andreas Michael
Der Markt für Online-Versicherungen ist in Österreich zwar noch klein, aber er gewinnt zunehmend an Bedeutung. Immerhin wächst die Zahl der Kunden, die Finanzdienstleistungen via Internet abschließen wollen, kontinuierlich. Biallo.at hat für Sie recherchiert, welche Versicherungen Sie bereits online abschließen können.
Versicherung-Online-Versicherungen-Finanzdienstleistungen-Internet-Lebensversicherung ohne  Gesundheitsfragen-Risikolebensversicherung-Unfallversicherung-Hanns-Ulrich Brockhaus-ERGO Direkt Lebensversicherung AG-Basisdaten-persönliches Angebot-Prä
„Auf unserer Homepage www.ergodirekt.at können Sie die Tarife Lebensversicherung ohne Gesundheitsfragen, Risikolebensversicherung und Unfallversicherung online abschließen“, so Vorstandsdirektor Hanns-Ulrich Brockhaus von der Ergo-Direkt Lebensversicherung AG in Österreich.
Interessierte Kunden können bei der der Ergo-Direkt Lebensversicherung AG den Online-Abschluss dieser Versicherungen in einfachen Schritten durchführen, wie etwa das Beispiel einer Unfallversicherung der Ergo-Direkt Lebensversicherung AG zeigt. 
Lesen Sie auch
1. Schritt ist die Eingabe der Basisdaten: Nach Aufruf der "Unfall-Versicherung" auf der Website von Ergo-Direkt gibt der potenzielle Kunde sein Geburtsdatum und Geschlecht ein. Nach Klicken des Buttons „Jetzt berechnen“ wird für ihn ein persönliches Angebot erstellt.


Im 2. Schritt erfolgt die Prüfung des persönlichen Angebots:
Das persönliche Angebot besteht aus den Leistungsdaten und der monatlichen Prämie. Wenn das Angebot dem potenziellen Kunden zusagt, können er es sofort online bestellen. Dafür klickt der potenzielle Kunde den Button „Versicherung abschließen“.

In einem 3. Schritt erfolgt die Eingabe der persönlichen Daten und der Online-Abschluss: Zum Abschluss ist noch die Eingabe der persönlichen Daten des potenziellen Kunden (Name und Kontaktdaten), diverse Bestätigungen (österreichische Staatsbürgerschaft, Datenschutzgesetz etc.) notwendig. Eine Weitergabe der Kundendaten geschieht rein aus organisatorischen Gründen, da die Polizzen außer Haus gedruckt werden. Keinesfalls werden Ihre Daten zu Marketingzwecken an Dritte weiter gegeben.

Um das Unfallrisiko einschätzen zu können, ist es für den potenziellen Versicherungsnehmer jetzt nur noch notwendig den Beruf und aktiv ausgeübte Sportarten anzugeben. Mit dem Klick auf den Button „Online-Abschluss senden“ tritt für den Kunden der Versicherungs-Sofortschutz in Kraft.

Die Polizze kommt mit der Post

Binnen der nächsten drei Werktage erhält der Versicherungsnehmer Post von der Ergo-Direkt. In seinem Versicherungspaket findet er u.a. die Polizze, nochmals detailliert alle Versicherungsbedingungen sowie ein Formular für das Bezahlen per Abbuchungsauftrag. Falls es noch Fragen gibt: Über den gesamten Bestellprozess können Versicherungsnehmer die Ergo-Direkt jederzeit telefonisch kontaktieren

Erweitertes Rücktrittsrecht

Die Ergo-Direkt garantiert dem Online-Kunden, dass er binnen 60 Tagen vom Vertrag zurücktreten kann. Das ist wesentlich länger als gesetzlich vorgeschrieben und der Online-Kunde bekommt alle bis zu diesem Zeitpunkt bezahlten Prämien prompt rückerstattet.

Die Ergo-Versicherungsgruppe

Mit 17,7 Milliarden Euro Beitragseinnahmen ist Ergo eine der großen europäischen
Versicherungsgruppen. Ergo ist weltweit in mehr als 30 Ländern vertreten. 50.000 Menschen arbeiten als Angestellte oder als selbstständige Vermittler für die Gruppe. Großaktionär mit 99,69 Prozent der Anteile ist Munich Re, einer der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Aktionär der Ergo-Direkt Lebensversicherung AG in Österreich ist zu 100 Prozent die Ergo-Direkt Lebensversicherung AG, Fürth (Deutschland). Diese gehört zu 100 Prozent der Ergo-Versicherungsgruppe AG, Deutschland. Derzeit werden rund 40.000 Verträge mit einem Prämienvolumen von rund 13,4 Millionen Euro und einer Gesamtversicherungssumme von rund 598 Millionen Euro betreut. Die Kapitalanlagen der Gesellschaft belaufen sich auf  74 Millionen Euro.
 

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: Colourbox.de ID:1770
Wir Helfen
Kredit
Nr. Anbieter Zins  
1 Austrian Anadi
3,04 %
2 Santander Cons.
3,07 %
Santander Cons.
3 SWK Bank
3,65 %
SWK Bank
4 ING
3,90 %
5 Erste Bank
4,00 %
Erste Bank
Laufzeit:36 Monate; Betrag 10.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Kredit
Girokonto
Nr. Anbieter Dispozinsen  
1 DKB
6,90 %
DKB
2 DADAT
6,625 %
DADAT
3 ING-DiBa Gehaltskonto Österreich
6,90 %
4 Hellobank Gehaltskonto
7,00 %
5 bankdirekt
6,90 %
bankdirekt
Online-Girokonten
Gesamten Vergleich anzeigen:Girokonto
Anzeige
Anzeige
Gastkommentar
Markus Richert

von Markus Richert

Der größte Finanzdienstleister der Welt

Die globale Datenkrake Facebook will in den weltweiten Zahlungsverkehr einsteigen und plant im kommenden Jahr seine hauseigene Kryptowährung Libra einzuführen.

» Gastkommentar lesen
» Archiv Gastkommentar
Kolumne
ERWIN J. FRASL

von ERWIN J. FRASL

Europawahl

Ihr Geld braucht Stabilität

Geld braucht stabile Verhältnisse. Das Gute dabei: Sie können selbst einen wichtigen Beitrag leisten, um für stabile Verhältnisse zu sorgen. Zum Beispiel bei der Europa-Wahl am 26. Mai dieses Jahres. Indem Sie Parteien stärken, die den Einigungsprozess der Europäische Union vorantreiben wollen.

Kolumne lesen Archiv Kolumne
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 DADAT
1,40 %
DADAT
2 Santander Cons.
1,35 %
Santander Cons.
3 Renault Bank
0,50 %
Renault Bank
4 Addiko Bank
0,40 %
Addiko Bank
5 Kommunalkredit
0,31 %
Kommunalkredit
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Tagesgeld
Sparindex
Tagesgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Frasl fragt
© 2019 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz