Montag, 22.07.2024 06:54 Uhr
RSS | Inhalt |
Wo Österreich spart
 
14.10.2013

Wo Österreich spart Ältere verzichten aufs Ausgehen, Junge legen weniger auf die hohe Kante

Von Erwin J. Frasl
Die Menschen fürchten weitere Belastungen. Bereits seit Jahresbeginn schränkt sich jeder zweite Österreicher ein. Wo besonders gespart wird.
Ausgaben-Sparen-Einschränkungen-Verbraucher-Konsumenten-Haushaltsausgaben-Konsumausgaben-Ältere-Junge-Jugendliche-Urlaub-Kleidung-Ausgehen-GfK Austria

Wo setzen die ÖsterreicherInnen dieses Jahr den Sparstift an, wenn das Geld im Geldbörsl knapp wird? Sie gehen weniger aus und geben weniger für Urlaube und Kleidung aus. Das zeigt eine Umfrage der GfK Austria Sozial- und Organisationsforschung.

Ältere verzichten aufs Ausgehen, Junge sparen weniger

Die Generation der über 60-Jährigen verzichtet häufiger als andere aufs Fortgehen und schränkt sich auch stärker bei den Ausgaben fürs Auto, für alkoholische Getränke und fürs Telefonieren am Festnetz ein. Wenig halten dagegen die Jungen vom Konsumverzicht in schlechten Zeiten: Jeder Vierte unter 30, vor allem Männer, schränkt sich gar nicht ein.

30- bis 39-Jährige besonders betroffen

Vor allem die 30- bis 39-jährigen Österreicher müssen den Gürtel jetzt enger schnallen. Sie haben häufig Schulkinder oder Jugendliche zu versorgen und sind gezwungen gleich in mehreren Bereichen zu sparen. Fast ein Drittel von ihnen hält sich daher beim Essen zurück und fast die Hälfte macht Einschnitte beim Urlaub. Auch die Ausgaben für Kleidung und Computer werden gekürzt.

Seite 1/2
 
Wo Österreich spart
Seite 1: Ältere verzichten aufs Ausgehen, Junge legen weniger auf die hohe Kante
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: Colourbox.de ID:1049
* Anzeige: Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf so einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.
Anzeige
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 zur Bank
3,600 %
zur Bank
2 Renault Bank direkt
3,300 %
zur Bank
3 zur Bank
3,300 %
zur Bank
4 zur Bank
0,550 %
zur Bank
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Tagesgeld
Sparindex
Tagesgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Anzeige
Festgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 zur Bank
3,400 %
zur Bank
2 Renault Bank direkt
3,250 %
zur Bank
3 zur Bank
3,150 %
zur Bank
4 zur Bank
3,100 %
zur Bank
Laufzeit:12 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Festgeld
Sparindex
Festgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Anzeige
|link.alt|
.
© 2024 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz