Donnerstag, 02.02.2023 13:33 Uhr
RSS | Inhalt |
Staatsschuldenkrise
 
09.01.2012

Staatsschuldenkrise Wo kann man jetzt noch ohne Angst investieren?

Von Peter Pavlicek
„Ohne Angst zu investieren" bedingt zunächst die Frage nach der Fristigkeit des Investments. Die geplante Laufzeit ist wesentlich für die Verteilung des Risikos, das derzeit in keinem Marktsegment gänzlich ausgeschlossen werden kann.
Angst-Fristigkeit-Investment-Laufzeit-Risiko-kurzfristige Investments-Geldmarkfonds-mündelsicherer Anleihenfonds-Mündelsicherheit-österreichische Rechtsbasis-Anleihen-Unternehmen-Schwellenländern-BAWAG P.S.K. Global High Yield Bonds-St
Dr. Peter Pavlicek, ist Geschäftsführer der BAWAG P.S.K. INVEST

Für kurzfristige Investments empfiehlt sich ein Geldmark- oder mündelsicherer Anleihenfonds. Mündelsicherheit auf österreichischer Rechtsbasis ist interessanter denn je, auch wenn Österreich derzeit mit Spread-Ausweitungen kämpft.

Für einen längeren Anlagehorizont sind Anleihen von Unternehmen und Schwellenländern interessant. Der BAWAG P.S.K. Global High Yield Bonds (AT0000729389) kombiniert diese Anleihen-Bereiche in einem Fonds und stellt eine interessante Alternative zu Staatsanleihen dar. Bei dieser Anlage braucht der Investor keine Angst zu haben, er sollte die Entwicklung jedoch aufmerksam beobachten. Historisch betrachtet ist die Kombination von Unternehmens- und Schwellenländer-Anleihen eine der international ertragsreichsten Anlageformen.

Fokus sollte im neuen Jahr 2012 auf Absolute Return Fonds liegen

Der Fokus sollte im neuen Jahr 2012 auf Absolute Return Fonds liegen. Sie garantieren zwar keinen Kapitalerhalt, aber aufgrund der breiten Streuung und des flexiblen Management-Ansatzes sind sie sehr sicherheitsorientiert. Die BAWAG P.S.K. INVEST GmbH bietet im reinen Anleihensegment mit dem Absolute Return Mix (AT0000A03KV4) und im Bereich der Mischfonds mit dem Strategy Return (AT0000A0DGS3) Absolute-Return-Fonds an. Der wesentliche Faktor ist die Möglichkeit, in verschiedene Assetklassen wie Immobilen, Aktien oder Währungen investieren zu können, aber nicht zu müssen. Zeigen sich Teilmärkte nicht Erfolg versprechend, bleiben die Fonds im weitgehend risikoarmen Basisportfolio investiert.

Mit Aktien wird derzeit Angst eng verbunden. Daher kann meines Erachtens in diesem Segment keine Empfehlung für „Angst-freie“ Investments gegeben werden - auch wenn die Kurs-Gewinnverhältnisse so günstig wie schon lange nicht mehr sind und die BAWAG P.S.K. INVEST ein top-prämiertes Portfolio an Aktienfonds bietet.

Meine Empfehlung für Anleger zum Abschluss: Achten Sie auf Diversifikation und Abstimmung auf Ihren „Risikoappetit". Diese sind Grundvoraussetzung, um auch 2012 möglichst angstfrei investiert zu sein.

Dr. Peter Pavlicek

Nach Absolvierung der Wirtschaftsuniversität in Wien erfolgte der Start ins Berufsleben bei der Niederösterreichischen Versicherung. Nach den ersten Lehrjahren und einer profunden Wissensbasis für die Dissertation wechselte Peter Pavlicek zur Raiffeisen Zentralbank (RZB) und später auch zu Raiffeisen Capital Management (RCM) in den Bereich Wertpapiersales. Nach über zehn Jahren im Raiffeisenkonzern nahm Peter Pavlicek eine neue Herausforderung als Abteilungsleiter bei der Bank Gutmann an, die nach zwei Jahren von der Möglichkeit, den Salesbereich für institutionelle Kunden bei der BAWAG P.S.K. INVEST GmbH aufzubauen, noch übertroffen wurde. Im Jahr 2007 folgte die Berufung in die Geschäftsführung der BAWAG P.S.K. INVEST GmbH.

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: BAWAG P.S.K. INVEST ID:2225
* Anzeige: Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf so einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.
Anzeige
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 zur Bank
2,000 %
zur Bank
2 Renault Bank direkt
2,000 %
zur Bank
3 zur Bank
1,350 %
zur Bank
4 zur Bank
0,550 %
zur Bank
5 zur Bank
0,010 %
zur Bank
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Tagesgeld
Sparindex
Tagesgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Anzeige
Festgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 zur Bank
2,300 %
zur Bank
2 zur Bank
2,200 %
zur Bank
3 zur Bank
2,000 %
zur Bank
4 Renault Bank direkt
1,800 %
zur Bank
Laufzeit:12 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Festgeld
Sparindex
Festgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Anzeige
.
© 2023 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz