Dienstag, 28.05.2024 19:36 Uhr
RSS | Inhalt |
Erster "Drei-Prozenter" beim Tagesgeld
 
02.03.2011

Erster "Drei-Prozenter" beim Tagesgeld Spitzenzins für Neukunden

Von Erwin J. Frasl
Für Neukunden gibt es bei der Advanzia Bank für den Zeitraum vom 01. März 2011 bis 31. Mai 2011 für „Täglich fälliges Geld“ 3,0 Prozent p.a. Danach wird das Geld mit 1,8 Prozent verzinst. Damit führt die Advanzia Bank das Spitzenfeld der Banken mit den besten Zinsen für "Täglich fällige" Spargelder an.
Geldanlage-Sparen-Anlegen-sparer-anleger-Verzinsung-Zinsen-Zinssatz-Tagesgeld-Täglich fälliges Geld-Advanzia Bank-Direktbank-Sonderzinssatz-Neukunden-Bestandskunden-Einzahlung-Deutsche Kreditbank-DKB-DenizBank-Bankhaus Denzel-Easybank-Livebank-S
Bei der luxemburgische Direktbank Advanzia Bank gibt es für den Zeitraum vom 01.03.2011 bis 31.05.2011 einen Sonderzinssatz von 3,00 Prozent p.a. Dieser Sonderzinssatz von 3,0 Prozent wird Neukunden gewährt, die in diesem Zeitraum ein Advanziakonto eröffnen sowie allen Kunden, die bis zum 28.02.2011 noch keine Einzahlung getätigt haben.  Der Zinssatz von 3,00 Prozent p.a. erhält nur bei erstmaliger Einzahlung bis 31.03.2011 Gültigkeit. Für Bestandskunden sowie im Anschluss an den Aktionszeitraum gilt der jeweils gültige Standardzinssatz, von derzeit 1,80 Prozent p.a. effektiv.
Damit liegt die Advanzia an der Spitze jener Banken, die die attraktivsten Zinssätze für "Täglich fällige Gelder" bieten. Dicht hinter der Advanzia Bank liegt die Deutsche Kreditbank, die Österreichs Sparern für ungebundenes Geld 1,65 Prozent Zinsen p.a. zahlt. Im Spitzenfeld der besten Zinsen liegt auch die DenizBank: Sie zahlt ihren Kunden 1,63 Prozent Zinsen für "Täglich fälliges Geld".

Dahinter liegen Bankhaus Denzel, Easybank und Livebank.at, die Sparen jeweils 1,55 Prozent Zinsen pro Jahr bieten. Unter dieser Marke rangieren Sparendirekt.at der Kremser Bank mit 1,52 Prozent sowie Ärztebank  und Porsche Bank mit jeweils 1,50 Prozent Zinsen jährlich.
Wie niedrig Zinsen für "Täglich fälliges Geld" der Sparer sein können, zeigen Beispiele wie die Volksbank Wien mit 0,06 Prozent  für "Täglich fälliges Geld" pro Jahr, die Salzburger Sparkasse mit 0,13 Prozent oder die Sparkasse Niederösterreich Mitte West mit ebenfalls nur 0,13 Prozent Zinsen pro Jahr.
Biallo.at-Tipp: Der Geldanlage-Vergleich von Biallo.at zeigt Ihnen, wo Sie die besten Zinsen für Ihr Erspartes erhalten.
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: Colourbox.de ID:1489
* Anzeige: Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf so einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.
Anzeige
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 zur Bank
3,600 %
zur Bank
2 Renault Bank direkt
3,300 %
zur Bank
3 zur Bank
3,300 %
zur Bank
4 zur Bank
3,000 %
zur Bank
5 zur Bank
0,550 %
zur Bank
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Tagesgeld
Sparindex
Tagesgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Anzeige
|link.alt|
Festgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 zur Bank
3,400 %
zur Bank
2 Renault Bank direkt
3,300 %
zur Bank
3 zur Bank
3,200 %
zur Bank
4 zur Bank
3,150 %
zur Bank
Laufzeit:12 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Festgeld
Sparindex
Festgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Anzeige
.
© 2024 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz