Dienstag, 28.05.2024 18:26 Uhr
RSS | Inhalt |
Pensionserhöhung für 2011
 
25.10.2010

Pensionserhöhung für 2011 Realverluste ab 2.000 Euro

Von Erwin J. Frasl
Regierung und Seniorenvertreter haben die Verhandlungen über die Pensionserhöhungen für 2011 heute, Montag, abgeschlossen. Pensionisten mit Monatsbezügen bis 2.000 Euro brutto erhalten die Geldentwertung abgegolten. Alle anderen müssen auch 2011 reale Verluste ihrer monatlichen Pension hinnehmen.
SPÖ-ÖVP-Regierung-Seniorenvertreter-Pensionisten-Senioren-Rentner-Pensionserhöhungen-Geldentwertung-Inflation-Brutto-Monatsbezug-Inflationsrate-Bundeskanzler Werner Faymann-Vizekanzler Josef Pröll
SPÖ-Bundeskanzler Werner Faymann und ÖVP-Vizekanzler Josef Pröll: Keine Abgeltung der Geldentwertung für Pensionen ab 2310 Euro brutto
Die Verhandlungen der SPÖ-ÖVP-Regierung mit den Seniorenvertretern über eine Erhöhung der Pensionen für das kommende Jahr wurden heute, Montag, abgeschlossen. Pensionisten mit einem Monatsbezug bis zu 2.000 Euro brutto erhalten ab 1. Jänner eine Erhöhung ihrer Pensionen um 1,2 Prozent.

Für Pensionisten bis zu 2310 Euro brutto monatlich gibt es geringere Erhöhungen und damit Monat für Monat bereits reale Pensionsverluste. Pensionisten mit Brutto-Pensionen von 2.310 Euro gibt es gar keine Erhöhung mehr – ihre Pensionen werden in Höhe der Inflationsrate voll entwertet. Neue Pensionisten erhalten ab 2011 im ersten Jahr überhaupt keine Pensionserhöhung. .
.
 
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: Bundeskanzleramt ID:1179
* Anzeige: Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf so einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.
Anzeige
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 zur Bank
3,600 %
zur Bank
2 Renault Bank direkt
3,300 %
zur Bank
3 zur Bank
3,300 %
zur Bank
4 zur Bank
3,000 %
zur Bank
5 zur Bank
0,550 %
zur Bank
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Tagesgeld
Sparindex
Tagesgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Anzeige
Festgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 zur Bank
3,400 %
zur Bank
2 Renault Bank direkt
3,300 %
zur Bank
3 zur Bank
3,200 %
zur Bank
4 zur Bank
3,150 %
zur Bank
Laufzeit:12 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Festgeld
Sparindex
Festgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Anzeige
|link.alt|
.
© 2024 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz