Montag, 05.12.2016 13:28 Uhr
RSS | Inhalt |
Geldanlage Vergleich

Tagesgeld Vergleich: Top Zinsen und täglich verfügbar

Hotline
Gute Zinsen und höchste Flexibilität: Wenn Sie dies möchten, ist ein Tagesgeld Konto das richtige für Sie. Wie der Begriff Tagesgeld schon verrät, können Sie ohne Kündigungsfrist täglich über Ihr Geld auf dem Tagesgeld Konto verfügen. Achtung: Die Zinsen beim Tagesgeld können sich täglich verändern. Meist bleiben Tagesgeld Zinsen aber über Monate hinweg stabil.
» mehr
Tagesgeld
Anlagebetrag:
Laufzeit:
Monate
 
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
NKNK nur für Neukunden
TT tel. Kontoführung möglich
OO Online-Konditionen
GG zzgl. Gebühren

Spitzenzinsen Tag für Tag für Tagesgeld als Geldanlage

Mit einem Online Tagesgeld Konto mit hoher Einlagensicherung sind Sie immer auf der sicheren Seite. Unser Tagesgeld Vergleich zeigt Ihnen die aktuell besten Tagesgeld Zinsen in Österreich. Bleiben Sie flexibel und sehen Sie Ihrem Geld täglich beim Wachsen zu. Besser können Sie zurzeit nicht Sparen. Der Tagesgeld Vergleich von Biallo.at: Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen und lossparen!
Zur Eröffnung des Tagesgeld Kontos mit hoher Einlagensicherung benötigen Sie meist kein Girokonto oder andere Sparkonten bei der gewählten Bank. Ist das gewünschte Tagesgeld Konto mit Einlagensicherung erster Güte nicht bei Ihrer Hausbank, überweisen Sie einfach den anzulegenden Betrag von Ihrer Bank auf das externe Tagesgeld Konto - und möchten Sie Geld zurückrufen, transferieren Sie es vom Tagesgeld Konto mit Einlagensicherung auf Ihr Girokonto zurück. Das Girokonto heißt auch Referenzkonto, auf welches das Tagesgeld plus Ertrag zum vereinbarten Zinssatz zurückfließt.

Tagesgeld: Konto-Eröffnung ist ganz einfach

Banken, Sparkassen und Versicherungen bieten Tagesgeld mit hoher Einlagensicherung - zu sehr unterschiedlichem Zinssatz je nach Angebot. Die Kontoeröffnung über das Girokonto ist aber immer gleich einfach: Antrag in der Filiale oder im Internet ausfüllen, Identität bestätigen und Referenzkonto angeben – schon geht’s los. Neben hoher Verzinsung sollte man bei der Kontoeröffnung in den Konditionen vom Tagesgeld Konto auch auf Benutzerfreundlichkeit achten:
  1. Lässt sich das Tagesgeld Konto mit bester Einlagensicherung einer Filialbank oder Direktbank auch im online-banking und telefonisch führen?
  2. Erlauben die Anbieter, das Tagesgeld Konto mit hoher Einlagensicherung unabhängig vom Vorhandensein eines bankeigenen Girokontos zu eröffnen? Sicherheit ist ganz wichtig!
  3. Sind Daueraufträge vom Girokonto zum Tagesgeld Konto mit hohem Zinssatz bei diesem Angebot möglich?
  4. Sind die Zinsen für das Tagesgeld Konto dauerhaft oder nur für Neukunden überdurchschnittlich?
  5. Bietet die Bank praktischerweise auch Festgeld an?
  6. Sind die Zinsen für das Festgeld auch attraktiv, so dass Sie zu keiner zweiten Bank mehr müssen?
  7. Anbieter wie Santander, Moneyou oder Renault Bank bieten beides an, Tagesgeld und Festgeld.
  8. Wie ist es um die Sicherheit der Anlage bestellt. Sie wollen ja nicht nur vergleichen und sparen, sondern mit Sicherheit Ihr Geld plus Zinsen zurück.
     

Tagesgeld ist ein Muss für jeden Sparer in Österreich

Ohne Kündigungsfrist über das Ersparte auf dem Tagesgeld Konto mit bester Einlagensicherung verfügen – und dabei noch attraktive Zinsen sichern. Immer mehr Sparer in Österreich nutzen die Vorteile dieser Geldanlageform. Ebenfalls im Trend: der Tagesgeld Vergleich im Internet. Hier können Sie – quasi live – alle Veränderungen bei den Tagesgeld Zinsen mitverfolgen. Zwar bleiben in der Praxis die Tagesgeld Zinsen in Österreich über Monate hinweg stabil, theoretisch können sich diese aber täglich ändern. Ein Tagesgeld Vergleich sollte also in Sachen Geldanlage ganz vorne stehen.

Tagesgeld oder Festgeld? Am besten beides!

Der Zinssatz beim Festgeld ist meist höher als bei den meisten Tagesgeld Konten. Beim Sparen sollten Sie Ihr Geld nicht auf eine Karte setzen, sondern es klug verteilen. Vergleichen Sie zunächst die Zinsen. Anbieter wie die Santander Bank oder Moneyou bieten meistens beides. Eine Faustregel besagt: Sie sollten einen Betrag in Höhe von zwei bis drei Nettomonatsgehältern auf dem Tagesgeld Konto liegen haben. Und den Rest auf einem Festgeld Konto einer Bank mit hohen Sparzinsen. Bei beiden Produkten gibt es die höchsten Zinsen bei Direkt-Banken. Sie müssen nicht alles Geld zu einer Bank tragen. Da die Konten im Vergleich zu dem Girokonto fast jeder Regional-Bank gratis sind, können Sie für jedes Anlage-Produkt im Online-Banking jenes mit den höchsten Sparzinsen wählen.

Wer Tagesgeld vergleicht, spornt Banken und Sparkassen an

Online Banken bieten bekannter weise sehr attraktive Tagesgeld-Zinsen, doch auch nahezu jede Bank oder Sparkasse in Österreich hat ein Tagesgeld-Konto für Sparer im Programm. Der Tagesgeld Vergleich im Internet bietet Sparern den schnellen Durchblick und macht den Sparmarkt transparent. Ein Ansporn für alle Banken also, attraktive Zinsen bereitzuhalten. Eröffnung und Führung eines Tagesgeld Kontos sind in der Regel bei den Banken kostenlos. Sparer brauchen aber meist ein Referenzkonto, beispielsweise das Gehaltskonto der Banken, um sich attraktive Tagesgeld Zinsen sichern zu können. Hierrüber werden nämlich alle Transaktionen zum und vom Tagesgeld Konto mit hoher Einlagensicherung geregelt.
Tagesgeld: Achten Sie auf den Zinstermin
Bei der Eröffnung eines Tagesgeld-Kontos bei Banken sollten Sie genau auf die Zinstermine achten. Ein Tagesgeld Vergleich schafft hier schnell Klarheit. Manche Banken in Österreich zahlen Zinsen nur einmal jährlich auf das Tagesgeld Konto mit hoher Einlagensicherung, andere zahlen Tagesgeld Zinsen pro Quartal, manchmal gibt es sogar Monat für Monat Zinsen. Unser Vergleich für Österreich zeigt Ihnen, wo es Top Tagesgeld Zinsen mit Zinseszinseffekt gibt!
Sicherheit steht bei gutem Tagesgeld ganz oben
Tagesgeld Konten genießen ebenso wie andere Anlageformen höchste gesetzliche Einlagensicherung. In Österreich sind dies bis zu 100.000 Euro pro Kunde und Konto. Dies gilt im Übrigen auch für Banken, die nicht aus Österreich stammen. Auch im europäischen Ausland, beispielsweise in Deutschland, den Niederlanden oder Frankreich, gilt eine länderspezifische Einlagensicherungsgrenze von 100.000 Euro pro Kunde und Konto.
Tagesgeld gibt es auch in Deutschland und Portugal
...und dies zu teilweise höheren Zinsen. Wenn Sie als Österreicher in Deutschland einen zweiten Wohnsitz haben, könnten Sie dort ein kostenloses Girokonto eröffnen. Und dieses dient dann als Referenz-Konto für ein hochverzinstes Tagesgeld-Konto. Und wenn Sie sich als Pensionär in Portugal eine Ferienwohnung als zweites Domizil zugelegt haben, dann finden Sie auch hier besser verzinste Tagesgeld-Angebote.
Jeden Tag Finanz-Fit? - Jetzt den Newsletter bestellen! ..

Tagesgeld aktuell:

Tipps zum Tagesgeld: : Tagesgeld ist nicht gleich Tagesgeld!

Achten Sie beim Tagesgeld nicht nur auf den Nominalzins. Wichtig ist auch, wie häufig das Tagesgeldkonto verzinst wird. Der höchste Effektivzins ergibt sich, wenn Ihr Tagesgeldkonto Monat für Monat verzinst wird. Der Zinseszins-Effekt wirkt sich positiv auf die Gesamtverzinsung auf Ihrem Tagesgeldkonto aus.


Haftungsausschluss:
Die dargestellten Konditionen der Kreditinstitute erfolgen aufgrund regelmäßiger Meldungen der Institute an biallo.at oder aufgrund Recherchen von biallo.at. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der von den Kreditinstituten gemachten Angaben wird keine Haftung übernommen. Gleiches gilt für Konditionenangaben, die von biallo.at recherchiert werden. Zinsangaben sind daher unverbindlich. Ein individueller Rechtsanspruch auf Gewährung dieser Konditionen besteht nicht. Individuelle Angebote, insbesondere von Zinssätzen können nur auf der Basis von Beratungen der Kreditinstitute, Bausparkassen oder anderer Anbieter von Finanzdienstleistungen erfolgen.

© 2016 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz