Samstag, 01.10.2016 17:27 Uhr
RSS | Inhalt |
Reiseversicherung
 
30.06.2016

Reiseversicherung Unverhofft kommt oft!

Von Daniela Stefan
Sommer ist Reisezeit – ob zum Badeurlaub oder auf Städtetrip. Wenn etwas schiefgeht, kann eine Reiseversicherung viele tausend Euro sparen. Doch Achtung: Es gibt verschiedene Varianten, und oft ist man schon geschützt und weiß es gar nicht.
Reiseversicherung Unverhofft kommt oft!
Es könnte so schön sein, doch eine Erkrankung kann schnell einen Strich durch die Rechnung machen.
Sei es ein unvorhergesehener wichtiger Termin oder die Grippewelle, die Sie gerade zum unpassendsten Moment heimsucht: Bei gebuchten Reisen kann immer etwas dazwischen kommen. Gerade wenn Sie mit Kindern in den Winterurlaub fahren wollen, sollten Sie daher an eine Reiseversicherung denken. Bekannte Anbieter auf dem Gebiet sind etwa die Allianz und die Generali-Tochter Europäische Reiseversicherung (ERV). Die ERV unterscheidet zwischen drei Haupttypen, wenn es beispielsweise um den typischen Urlaub in der Heimat geht:


Hotelstorno
: Die Versicherung zahlt im Falle, dass Sie stornieren müssen.

Hotelstorno Plus
: Sie zahlt auch, wenn Sie zu spät kommen bzw. den Urlaub vorzeitig abbrechen – oder auch unfreiwillig verlängern müssen.

Hotelstorno Premium
: Hier sind Leistungen nach einem Unfall inkludiert, für die Sie sonst eine eigene Unfallversicherung brauchen würden.
Die Preise reichen bei der ERV von 80 über 100 bis 120 Euro (vierköpfige Familie, 1 Woche zu 2000 Euro Reisekosten). Geht es nur darum, eine Städtereise gegen Absage zu versichern, so zeigt der Biallo-Vergleichsrechner zum Beispiel für 1 Person und ein langes Wochenende um 700 Euro Prämien ab 43 Euro an.

Zählen Sie zu den Vielreisenden, dann können Sie auch einen Schutz für das ganze Jahr in Betracht ziehen: Dieser ist möglicherweise günstiger als immer aufs Neue eine Versicherung abzuschließen. Andere Produktvarianten inkludieren auch die Rückholung des Fahrzeugs. So geht es etwa die Wiener Städtische breiter an, die ihre "Plus Risk"-Reiseversicherung wahlweise mit oder ohne Stornoschutz anbietet. Hier sind Varianten möglich, bei denen etwa auch erweiterte Gefahrensituationen abgedeckt werden. Die Städtische führt die unerwartete Absage der Hochzeit inklusive Storno der Hochzeitsreise oder die unumgängliche Nachbarschaftshilfe im Katastrophenfall als mögliche Beispiele an.

ÖAMTC-Mitgliedschaft deckt manche, aber nicht alle Leistungen

Bevor Sie allerdings eine Versicherung abschließen, sollte Sie schauen ob Sie nicht bereits eine Reiseversicherung besitzen. Bei Pauschalreisen ist diese oft dabei. Und Automobilklubs bieten häufig Schutzvarianten an, die aber bei der normalen Mitgliedschaft eher nicht dabei sind. So gibt es beim ÖAMTC für Mitglieder grundsätzlich Pannenhilfe und – falls die nicht hilft – ein Ersatzfahrzeug. Hat man außerdem den Schutzbrief (ca. 50% Aufpreis auf den Mitgliedsbeitrag), gibt es noch Rückholung für Mensch und Fahrzeug, notfalls bis zum Ambulanzjet.

Aber Vorsicht: Die Hotelkosten bekommt man auch in diesem Fall nicht ersetzt: Für sie ist eine separate Reiseversicherung notwendig, die der Automobilklub auch anbietet. Kommt die Reiseversicherung dagegen von woanders, dann sollte man die Option Fahrzeugrückholung bzw. Krankentransport – wenn per Schutzbrief bereits abgedeckt – natürlich nicht wählen.
 
Jeden Tag Finanz-Fit? - Jetzt den Newsletter bestellen!
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: Nadezhda1906 / Shutterstock.com ID:4667
Wir Helfen
Kredit
Nr. Anbieter Zins  
1 SWK Bank
3,70 %
SWK Bank
2 Santander Cons.
3,75 %
Santander Cons.
3 ING-DiBa
3,90 %
4 Teambank Österreich
3,90 %
5 ING-DiBa
3,90 %
Laufzeit:36 Monate; Betrag 10.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Kredit
Girokonto
Nr. Anbieter Dispozinsen  
1 Hellobank Gehaltskonto
6,90 %
Hello bank!
2 ING-DiBa Gehaltskonto –sterreich
6,90 %
ING-DiBa
2 Hellobank Girokonto
6,90 %
Hello bank!
2 bankdirekt
7,25 %
bankdirekt
3 easybank
6,90 %
easybank
Online-Girokonten
Gesamten Vergleich anzeigen:Girokonto
Anzeige
Anzeige
Gastkommentar
Manfred Lappe

von Manfred Lappe

Methadon-Abhängigkeit

Die Wirkungsmechanismen am Aktienmarkt scheinen klar: Macht ein Unternehmen mehr Umsatz und Gewinn, steigt der Aktienkurs. Sinken hingegen Umsatz und Gewinn, kommt es zu Kursverlusten.

» Gastkommentar lesen
» Archiv Gastkommentar
Kolumne
ERWIN J. FRASL

von ERWIN J. FRASL

Bankkontenregister

Nacktscanner für Steuerzahler

In wenigen Wochen ist es soweit: Dann hat die Finanzbehörde den kompletten Überblick über alle Ihre Konten.

Kolumne lesen Archiv Kolumne
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 MoneYou
1,10 %
MoneYou
2 Renault Bank
0,80 %
Renault Bank
3 Austrian Anadi
0,77 %
Austrian Anadi
4 DenizBank
0,60 %
DenizBank
5 ATB
0,45 %
ATB
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Tagesgeld
Sparindex
Tagesgeld
Tagesgeld-Index sterreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Frasl fragt
© 2016 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz