Newsletter:
Suche:
Facebook Twitter Google
Ihr Finanzportl für Österreich
Mittwoch, 17.09.2014 09:32 Uhr
Startseite | RSS | Inhalt |
Call Direct Versicherung AG
 
07.12.2009

Call Direct Versicherung AG Was Sie schon online versichern können

Von Erwin J. Frasl
Biallo.at sprach mit Werner Holzhauser, Vorstandsvorsitzender der Uniqa-Tochter „Call Direct Versicherung AG“, über die Möglichkeiten, Versicherungen gleich direkt von zu Hause aus über das Internet abzuschließen.
Uniqa-Versicherung-Direktversicherer-Call Direct Versicherung AG-Werner Holzhauser-Vorstandsvorsitzender-Haushaltsversicherung-Rentenversicherung-Krankenhaus-Taggeld  Sonderklasse-Unfall-Feuer-Elementarereignisse-Einbruchdiebstahl-Beraubung-Leitungswasser
Werner Holzhauser, Vorstandsvorsitzender der „Call Direct Versicherung AG“, forciert das Online-Angebot der Uniqa-Tochter
Biallo.at: Welche Versicherungen kann man bei Call Direct bereits online abschließen?

 

Werner Holzhauser: Haushaltsversicherung, Rentenversicherung, Krankenhaus-Tagegeld sowie Sonderklasse nach Unfall.

Biallo.at: Was ist in der Haushaltsversicherung als Basis bereits mitversichert?

Holzhauser: Die Grunddeckung umfasst die Schäden aus den folgenden Gefahren:
Feuer, Elementarereignisse, Einbruchdiebstahl und Beraubung, Leitungswasser, Katastrophenhilfe bzw. Prämienfreistellung bei Arbeitslosigkeit.

Biallo.at: Welche Zusatzdeckungen können ergänzend dazu abgeschlossen werden?

Holzhauser: In der Haushaltversicherung können zusätzlich zur Grunddeckung noch folgende Deckungen versichert werden:

  • Glasbruchversicherung
  • Privathaftpflichtversicherung
  • Außerhausversicherung
  • Kühlgutversicherung
  • Handwerker-Aktivhilfe
  • Maschinen- und Geräteversicherung
  • Erhöhung der Grenzwerte
     
Biallo.at: Angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Lage fürchten manche Menschen, arbeitslos zu werden und dann ihre Versicherungsprämien nicht mehr bezahlen zu können? Was passiert in solch einem Fall?


Holzhauser:
Gerade bei unserer Haushaltsversicherung bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit bei Arbeitslosigkeit bis zu zwölf Monaten mit der Versicherungsprämie aussetzen zu können. Der Versicherungsschutz des Grundpaketes bleibt in dieser Zeit aufrecht. Unsere Call Direct-Kunden konnten dieses innovative Produkt auch schon vor der Finanzkrise nutzen.

Lesen Sie auch

Auto- und Motorradversicherung für neue Kunden
20 Prozent Rabatt bis Jahresende

Kfz-Versicherung
Autofahrer vergeuden 85 Millionen Euro

Biallo.at - In eigener Sache
Neue Rubriken – neuer Newsletter

Biallo.at: Wenn jemand erstmals eine Verasicherung bei Ihnen online abschließen möchte, wie sehen da die einzelnen Schritte im Detail für einen Vertragsabschluß über das Internet aus?

Holzhauser: Der Webabschluss auf calldirect.at funktioniert übersichtlich und simpel. Hat der Kunde ein Produkt gefunden, das seinen Bedürfnissen entspricht, klickt er auf "Berechnung starten" und ist somit im ersten Abschnitt des Abschlussprozesses. Hier erhält der Kunde bereits nach wenigen Parametereingaben eine Prämienberechnung. Danach gibt der Kunde in einem weiteren Schritt seine persönlichen Daten für die Police bekannt und teilt seine Bankdaten für den Bankeinzug mit. Abschließend erhält er eine Zusammenfasssung seines Versicherungsantrages und kann diesen nach nochmaliger Prüfung per Klick an uns zur Annahme weiterleiten.

Biallo.at: Wird es im kommenden Jahr neue Online-Versicherungen geben, z. B. die Möglichkeit, Kfz-Versicherungen online abzuschließen ?

Holzhauser: Nein, das ist vorläufig nicht geplant - neue Überlegungen sind aber nicht ausgeschlossen.

Werner Holzhauser

Der geborene Niederösterreicher trat nach dem Abschluss der AHS-Matura eine zehnjährigen Bankausbildung im Raiffeisensektor an. Seit 1997 ist er innerhalb der Uniqa- Gruppe tätig, seit 2003 Vorstand - und seit 2007 Vorstandsvorsitzender - der auf fonds- und indexgebunden Lebensversicherungen spezialisierten Uniqa-Tochtergesellschaft Finance Life. Seit November 2009 ist er zusätzlich Vorstand der Uniqa-Personenversicherung AG und damit für den Bereich Lebensversicherung verantwortlich. Im Dezember 2009 übernahm er weiters den Vorstandsvorsitz der Call Direct Versicherung AG.

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben:
Überschrift:
Kommentar:
Drohende Pensionslücke

Drohende PensionslückeLängst nicht alle werden aktiv

Für 92 Prozent der Österreicher ist das Thema „private Pensionsvorsorge“ wichtig, doch ein Fünftel der Befragten hat noch keine private Vorsorge getroffen - so eine aktuelle Vorsorgestudie im Auftrag der BAWAG P.S.K. zum Artikel

Foto: Uniqa ID:438
Anzeige
StandardLife
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1
1,40 %
zur Bank
2 Array
1,10 %
zur Bank
3 Array
1,05 %
zur Bank
4 Array
1,00 %
zur Bank
5 Array
0,90 %
zur Bank
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Anzeige
Anzeige
Festgeld
Nr. Anbieter Zins  
1
1,50 %
zur Bank
2 Array
1,45 %
3 Array
1,45 %
4 Array
1,30 %
5 Array
1,27 %
zur Bank
Laufzeit:12 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gastkommentar
Erich Foglar

von Erich Foglar

Lohnsteuer runter – und zwar rasch!

Zum ersten Mal in der Geschichte werden die Lohnsteuereinnahmen dem Staat mehr Geld einbringen als die Mehrwertsteuer. ArbeitnehmerInnen und PensionistInnen bezahlen also den größten Teil der Staatseinnahmen.

» Lesen
» Archiv
Kolumne
Erwin J. Frasl

von Erwin J. Frasl

Sparzinsen

Bietet Ihnen Ihre Bank aktuell die besten Zinsen?

Sparer, die es versäumen, sich regelmäßig über die attraktivsten Zinssätze der Banken zu informieren, sind die großen Verlierer der Zinssenkungsrunden durch die Europäische Zentralbank (EZB).

» Lesen
» Archiv
Frasl fragt
Sparindex
Tagesgeld
Tagesgeld-Index sterreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Sparindex
Festgeld
Tagesgeld-Index sterreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
© 2014 Biallo & Team GmbH - info@biallo.at - Impressum - Datenschutz