Mittwoch, 06.05.2015 18:30 Uhr
Startseite | RSS | Inhalt |
Laufzeiten ab einem Monat
 
16.08.2013

 

Kontoeröffnung per Onlineformular

Voraussetzung für eine Anlage bei www.sparanlage.at ist, dass der Anleger volljährig ist, es muss sich um eine Privatperson handeln, der Anleger muss zudem seinen Wohnsitz in Österreich haben und über eine österreichische Bankverbindung verfügen.

Wer diese Bedingungen erfüllt, kann auf www.sparanlage.at ein Onlinekontoeröffnungsformular zum Eröffnen eines Spar-Anlagenkontos ausfüllen. Das ausgedruckte Formular muss vom Anleger unterschrieben und mit einer Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises per Post an das Serviceteam von sparanlage.at (Europastraße 3, A-5015 Salzburg) geschickt werden.
Nach Erhalt der Unterlagen bekommt der Anleger die persönliche Kundennummer und einen Aktivierungscode zugesandt. Nach Aktivierung des Kontos kann der Anleger eines der Spar-Anlageprodukte bereits kaufen. Es fallen dabei keine Spesen oder Gebühren an.

Spar Österreichische Warenhandels-AG

Die Spar Österreichische Warenhandels-AG mit Sitz in Salzburg ist ein privates Unternehmen. Kerngeschäft ist der Groß- und Einzelhandel mit Lebensmitteln und Nicht-Lebensmitteln des täglichen Bedarfs. Dabei ist Spar Österreichs größter flächendeckender Nahversorger. Der Verkaufsumsatz des Unternehmens in Österreich beträgt 4,89 Milliarden Euro. Mit 34.000 Mitarbeitern ist es der größte private Arbeitgeber in Österreich. Für das bei sparanlage.at angelegte Geld haftet Spar mit seinem gesamten Vermögen.

Seite 2/2
 
Laufzeiten ab einem Monat
Seite 2: Kontoeröffnung per Onlineformular
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben:
Überschrift:
Kommentar:
Foto: Colourbox.de ID:86
Festgeld
Nr. Anbieter Zins  
1
1,80 %
zur Bank
2 Array
1,45 %
zur Bank
3 Array
1,40 %
zur Bank
4 Array
1,40 %
zur Bank
5 Array
1,40 %
Laufzeit:12 Monate; Betrag 20.000 Euro
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1
1,20 %
zur Bank
2 Array
1,00 %
zur Bank
3 Array
1,00 %
zur Bank
4 Array
1,00 %
zur Bank
5 Array
0,90 %
zur Bank
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Anzeige
Frasl fragt
Kolumne
ERWIN J. FRASL

von ERWIN J. FRASL

Geldanlage

Sparzinsen als Beute der Griechenlandkrise

Egal ob europäischer Gipfel der Regierungschef, Treffen der EU-Finanzminister oder Treffen des Internationalen Währungsfonds: Griechenland und seine Geldnöte stehen immer im Mittelpunkt. Die Krisenrechnung zahlen Europas Sparer per Niedrigzinsen.

» Lesen
» Archiv
© 2015 Biallo & Team GmbH - info@biallo.at - Impressum - Datenschutz