Samstag, 19.01.2019 11:10 Uhr
RSS | Inhalt |
Ratenkredit Vergleich

BAWAG P.S.K.
Online Kredit

errechnete Rate: 305,34 €
Zinsen: 6,43%
Formular in wenigen Minuten ausgefüllt
Ihre Daten werden sicher verschlüsselt
Jetzt Top-Zinsen sichern und sparen
Kredit online beantragenZur BAWAG P.S.K.

repräsentatives Beispiel
Nettokreditbetrag  10.000,00 €
Laufzeit  36 Monate
monatliche Rate  305,34 €
effektive Zinsen  6,43% effektiv bonitätsabhängig 3,96 - 12,33%
Sollzinsen  5,46% nominal bonitätsabhängig 3,08 - 10,93%
Bearbeitungsgebühren  Kontoführung 9,90 €/Quartal
Gesamtbetrag  10.992,24 €
Besonderheit  Beispiel: 50% aller Kunden der BAWAG P.S.K. erhalten die o.g. Konditionen.
Datenstand: 17.01.2019
Zurück

BAWAG P.S.K.

BAWAG P.S.K. - der Online Kredit

Einfach und unbürokratisch ist der Online Kredit der BAWAG P.S.K.. Der Bank zufolge wird das Geld bereits zehn Minuten, nachdem der Konsument die relevanten Unterlagen unterschrieben hat, auf das Konto des Kunden überwiesen. Lediglich Ihren Lichtbildausweis und die Gehalts- oder Lohnnachweise der letzten drei Monate vor Kreditabschluss sind erforderlich.

Ein Online Kredit kann bei der BAWAG P.S.K. in der Filiale vor Ort, telefonisch oder online abgeschlossen werden.

Viele andere österreichische Kreditinstitute fordern beispielsweise den Nachweis, dass Kreditwerber bereits drei Jahre in Beschäftigung stehen oder die Gehalts- bzw. Lohnzettel der vergangenen sechs Monate. Den BAWAG P.S.K. Online Kredit können Sie für Darlehenssummen zwischen 4.000 und 75.000 Euro beantragen. Die Laufzeiten gehen von zwölf bis zu 120 Monaten.

Unternehmensportrait BAWAG P.S.K.

Die BAWAG P.S.K. entstand 2005 durch Fusion der Bank für Arbeit und Wirtschaft (BAWAG) mit der Österreichischen Postsparkasse (P.S.K). Sie ist einer der größten Banken Österreichs und als Rechtsnachfolgerin der Postsparkasse die Hausbank der Republik Österreich.

Die BAWAG P.S.K. ist Mitglied der Einlagensicherung der Banken und Bankiers Gesellschaft m.b.H. Diese garantiert als Sicherungseinrichtung die Auszahlung von Spareinlagen und Giroguthaben bis zu einem Höchstbetrag von 100.000 Euro pro Person.



Haftungsausschluss:
Die dargestellten Konditionen der Kreditinstitute erfolgen aufgrund regelmäßiger Meldungen der Institute an biallo.at oder aufgrund Recherchen von biallo.at. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der von den Kreditinstituten gemachten Angaben wird keine Haftung übernommen. Gleiches gilt für Konditionenangaben, die von biallo.at recherchiert werden. Zinsangaben sind daher unverbindlich. Ein individueller Rechtsanspruch auf Gewährung dieser Konditionen besteht nicht. Individuelle Angebote, insbesondere von Zinssätzen können nur auf der Basis von Beratungen der Kreditinstitute, Bausparkassen oder anderer Anbieter von Finanzdienstleistungen erfolgen.

Wir Helfen
Kredit
Nr. Anbieter Zins  
1 Santander Cons.
3,07 %
Santander Cons.
2 Austrian Anadi
4,20 %
Austrian Anadi
3 BAWAG P.S.K.
3,96 %
BAWAG P.S.K.
4 Erste Bank
6,70 %
Erste Bank
5 ING
3,40 %
ING
Laufzeit:36 Monate; Betrag 10.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Kredit
Sparindex
Festgeld
Tagesgeld-Index sterreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Autokredit
Nr. Anbieter Zins  
1 Santander Cons.
3,07 %
Santander Cons.
2 Austrian Anadi Bank
4,20 %
Austrian Anadi Bank
3 BAWAG P.S.K.
3,96 %
BAWAG P.S.K.
4 Erste Bank
6,70 %
Erste Bank
5 ING
3,40 %
ING
Laufzeit:36 Monate; Betrag 10.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Autokredit
Anzeige
Kolumne
ERWIN J. FRASL

von ERWIN J. FRASL

Steuern, Geldanlage und Förderungen

Was Sie vor Jahresende noch für Ihr Geld tun sollten

Kümmern Sie sich ausreichend um Ihr schwer verdientes Geld oder vernachlässigen Sie Ihr Geld über lange Zeiträume? Diese Frage sollten Sie sich gerade jetzt wieder einmal stellen. Immerhin geht das Jahr 2018 in wenigen Wochen zu Ende.

Kolumne lesen Archiv Kolumne
Anzeige
Girokonto
Nr. Anbieter Dispozinsen  
1 DKB
6,90 %
DKB
2 DADAT
6,625 %
DADAT
3 ING-DiBa Gehaltskonto –sterreich
6,90 %
ING
4 Hellobank Gehaltskonto
7,00 %
5 bankdirekt
6,90 %
bankdirekt
Online-Girokonten
Gesamten Vergleich anzeigen:Girokonto
Gastkommentar
Wolfgang Ules

von Wolfgang Ules

Sieben Gründe für Gold

Kaum eine Anlageklasse lässt die Meinungen von Investoren so weit auseinandergehen wie Gold. Entweder man liebt es, oder man hasst es. Gute Argumente haben beide Seiten zur Hand.

» Gastkommentar lesen
» Archiv Gastkommentar
.
© 2019 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz