Montag, 19.11.2018 05:53 Uhr
RSS | Inhalt |
Santander Consumer Bank
 
09.06.2017

Test Santander Consumer Bank Tagesgeld "BestFlex"

Von Kevin Schwarzinger
"Machen Sie das Beste aus Ihrem Geld", so wirbt die Santander Consumer Bank in Österreich um Tagesgeld-Kunden. Ob der Werbeslogan hält, was er verspricht, zeigt unser Test.
Santander Consumer Bank Tagesgeld "BestFlex"
Merkmale: Seit der offiziellen Übernahme des Österreich-Geschäfts der GE Money Bank ist die Präsenz der Santander Consumer Bank hierzulande stetig gewachsen. Mehr als 390.000 Kunden vertrauen der Bank mit spanischen Wurzeln. Derzeit verfügt das Geldinstitut im gesamten Bundesgebiet über 30 Filialen. Attraktive Spar-Angebote gibt es seit Oktober 2013. Die Bank konzentriert sich ansonsten vor allem auf das Finanzierungsgeschäft mit Konsumgütern und Autos. Spareinlagen natürlicher Personen sind bis zu 100.000 Euro über die Einlagensicherung der Banken und Bankiers Gesellschaft m.b.H. abgesichert. Haben Verbraucher erst mal ein "BestFlex"-Konto über das Postident-Verfahren eröffnet, können sie später per Internet-Banking bequem weitere Konten hinzufügen. Die Höchstsparsumme für alle Konten einer Person beträgt eine Million Euro, verzinst wird ab dem ersten Cent. Eine Mindestanlagesumme gibt es nicht.

Stärken: Die Santander Consumer Bank erreicht mit einem Jahreszins von 0,90 Prozent - für sechs Monate garantiert - derzeit einen Spitzenplatz im Tagesgeld-Vergleich von biallo.at. Sparer können das Kapital bei Bedarf auf das eigene Referenzkonto - also auf jenes Konto, von dem aus das Geld ursprünglich überwiesen worden ist - rückbuchen, ohne dass Spesen anfallen. Auch sonst ist das Sparprodukt gebührenfrei. Wichtig: Die Zinszahlung erfolgt monatsweise, wodurch über das Jahr ein Zinseszinseffekt entsteht.

Schwächen: Nur volljährige Personen mit Wohnsitz im Inland können bei der Santander Consumer Bank ein Tagesgeld-Konto eröffnen. Sparen im Namen von Kindern oder Enkelkindern ist somit nicht möglich. Das Angebot betrifft ausschließlich Neukunden und der Garantiezins von 0,90 Prozent gilt lediglich sechs Monate. Danach sinkt die Verzinsung auf 0,50 Prozent.

Mitbewerber:
Die Konkurrenz im hart umkämpften Tagesgeld-Geschäft schläft nicht. Spitzenreiter im Biallo-Tagesgeld-Vergleich ist Dadat mit einem Prozent Zinsen. Die Adikko Bank bietet 0,90 Prozent sowohl für Neu- als auch Bestandskunden.

Fazit: Jeder Sparer, der sein Geld bestmöglich anlegen möchte, sollte sich "BestFlex" genauer ansehen. Mit diesem Angebot belegt die Santander Consumer Bank einen starken zweiten Platz im Biallo-Tagesgeld-Vergleich.
Bewertung
Santander Consumer Bank - BestFlex
Zinsen Zinshöhe (50%)   5 5.0
(50 Prozent) Zinsstabilität Rückschau(25%)   5
  Zinsstabilität Ausblick (25%)   5
Sicherheit Sicherheit (100 %)   4 4.0
(25 Prozent)
Nebenbedingungen Rahmenbedingungen (50%)   3 3.9
(15 Prozent) Mindest-/Höchstanlage (35%)   5
  Aktionszeitraum (15%)   4
Service Kommunikationswege (30 %)   5 4.3
(10 Prozent) Kontoeröffnung (70 %)   4
Gesamtbewertung
(Bestnote: 5 Sterne)
Produktcheck biallo.de 4.5 SterneProduktcheck biallo.de 4.5 SterneProduktcheck biallo.de 4.5 SterneProduktcheck biallo.de 4.5 SterneProduktcheck biallo.de 4.5 Sterne 4.5
Jeden Tag Finanz-Fit? - Jetzt den Newsletter bestellen!
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: biallo.at ID:3666
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 ING
2,50 %
ING
2 DADAT
1,25 %
DADAT
3 Renault Bank
0,50 %
Renault Bank
4 Addiko Bank
0,50 %
Addiko Bank
5 Moneyou
0,45 %
Moneyou
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Tagesgeld
Festgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 Crédit Agricole
1,01 %
Crédit Agricole
2 Kommunalkredit
0,90 %
Kommunalkredit
3 DenizBank
0,75 %
DenizBank
4 Renault Bank
0,70 %
Renault Bank
5 Addiko Bank
0,70 %
Addiko Bank
Laufzeit:12 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Festgeld
Anzeige
Anzeige
Girokonto
Nr. Anbieter Dispozinsen  
1 DKB
6,90 %
DKB
2 DADAT
6,625 %
DADAT
3 ING-DiBa Gehaltskonto Österreich
6,90 %
ING
4 Hellobank Gehaltskonto
7,00 %
5 bankdirekt
6,90 %
bankdirekt
Online-Girokonten
Gesamten Vergleich anzeigen:Girokonto
Sparindex
Tagesgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Sparindex
Festgeld
Tagesgeld-Index Österreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Frasl fragt
Kolumne
ERWIN J. FRASL

von ERWIN J. FRASL

Steuern, Geldanlage und Förderungen

Was Sie vor Jahresende noch für Ihr Geld tun sollten

Kümmern Sie sich ausreichend um Ihr schwer verdientes Geld oder vernachlässigen Sie Ihr Geld über lange Zeiträume? Diese Frage sollten Sie sich gerade jetzt wieder einmal stellen. Immerhin geht das Jahr 2018 in wenigen Wochen zu Ende.

Kolumne lesen Archiv Kolumne
© 2018 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz