Donnerstag, 14.12.2017 07:20 Uhr
RSS | Inhalt |
Dadat
 
09.06.2017

Dadat Neue Bank bietet Super-Depot

Von Thomas Brummer
Ein Newcomer in der österreichischen Bankenwelt legt ordentlich los. Bei Dadat bekommen Depot-Kunden hervorragende Konditionen.
Dadat Neue Bank bietet Super-Depot
Modernes, günstiges Trading - Dadat macht es möglich.
Wenn Sie an der Börse aktiv sind, stören Sie sicher die oft hohen Gebühren für die Depotführung. Eine Alternative könnte da die im März an den Start gegangene Direktbank Dadat sein. "Die alles Direktbank", wie sie sich ausgeschrieben nennt, ist eine Marke der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG. „Ich Dadat günstig traden“, lautet nun das Motto für private Börsianer.

Was ist das Besondere am Dadat-Depot?

Anleger, die ein neues Depot bei Dadat eröffnen, erhalten ein Begrüßungsgeld in Höhe von 50 Euro, vorausgesetzt der Depotwert beträgt mindestens 5.000 Euro oder der Kunde führt mindestens fünf Transaktionen innerhalb von drei Monaten ab Depoteröffnung durch. Weiters gilt für die ersten sechs Monate nach Depoteröffnung: Keine Gebühren für Orders im außerbörslichen Handel mit Premiumpartnern bis zu einer Höhe von 50.000 Euro. Für sonstige börsliche oder außerbörsliche Käufe bzw. Verkäufe fällt eine Gebühr von nur 3,95 Euro pro Transaktion bis zu einem Volumen von 25.000 Euro pro Order zuzüglich der Fremdspesen an. Außerdem berechnet Dadat keine Depotgebühren bis Ende 2018.

Tipp: Aktienverkäufe lassen sich auf dem Tagesgeld-Konto von Dadat attraktiv parken, wie die nachfolgende Tabelle zeigt.
Gesamten Vergleich anzeigenTagesgeld Betrag: 20.000 €, Laufzeit: ohne Laufzeitbindung
  Anbieter
Details
Zinssatz
Zinsertrag
 
1.
1,11%
1,11%
2.
1,01%
Datenstand: 13.12.2017
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
NKNK nur für Neukunden
OO Online-Konditionen
Übrigens: Nicht nur für Depot-Kunden ist die Offerte von Dadat attraktiver als die der meisten Mitbewerber. Das kostenlose Pensions- und Gehaltskonto beinhaltet neben einer Visa Classic- beziehungsweise Maestro-Karte auch einen Startbonus von 75 Euro.
Jeden Tag Finanz-Fit? - Jetzt den Newsletter bestellen!
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: baranq / Shutterstock.com ID:5017
Wir Helfen
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 DADAT
1,11 %
DADAT
2 Kommunalkredit
1,11 %
Kommunalkredit
3 Austrian Anadi
1,01 %
Austrian Anadi
4 Addiko Bank
0,80 %
Addiko Bank
5 Renault Bank
0,60 %
Renault Bank
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Tagesgeld
Sparindex
Tagesgeld
Tagesgeld-Index sterreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Festgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 Crédit Agricole
1,01 %
Crédit Agricole
2 Austrian Anadi
0,96 %
Austrian Anadi
3 Addiko Bank
0,95 %
Addiko Bank
4 Kommunalkredit
0,90 %
Kommunalkredit
5 Renault Bank
0,80 %
Renault Bank
Laufzeit:12 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Festgeld
Sparindex
Festgeld
Tagesgeld-Index sterreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Kolumne
ERWIN J. FRASL

von ERWIN J. FRASL

Bundespräsident, Bundeskanzler und Notenbank-Chef

Höchste Zeit für besonderen Dank des Staates für die Sparer

Schade, dass die Spitzen des Staates die vergangene Weltsparwoche wieder nicht dazu genutzt haben, die Sparer in Österreich öffentlich in besonderer Form zu würdigen und Dank zu sagen für die Milliardenhilfe der Sparer für Staat und Wirtschaft.

Kolumne lesen Archiv Kolumne
Anzeige
Girokonto
Nr. Anbieter Dispozinsen  
1 DADAT
6,625 %
DADAT
3 ING-DiBa Gehaltskonto –sterreich
6,90 %
ING-DiBa
2 Hellobank Gehaltskonto
7,00 %
Anadi Bank
4 bankdirekt
7,25 %
bankdirekt
5 easybank
6,90 %
easybank
Online-Girokonten
Gesamten Vergleich anzeigen:Girokonto
Gastkommentar
Manfred Lappe

von Manfred Lappe

Die einfach komplexe Welt

Der Einzug von Donald Trump ins Weiße Haus ist beschlossene Sache. Doch was bedeutet der Wahlsieg für Europa und Österreich?

» Gastkommentar lesen
» Archiv Gastkommentar
Frasl fragt
Anzeige
.
© 2017 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz