Donnerstag, 28.07.2016 04:51 Uhr
RSS | Inhalt |
Renault Bank direkt
 
21.01.2016

Test Renault Bank direkt Festgeld

Von Wolfgang Thomas Walter und Thomas Brummer
Neben dem Online-Tagesgeld bietet die Renault Bank direkt seit längerem auch drei Online-Festgelder für Privatkunden. Reicht es hier zum Stockerl? Unser Festgeld-Check.
Renault Bank direkt Festgeld

Merkmale

Mitte Mai 2014 stieg die Renault Bank direkt mit ihrem Online-Tagesgeld erstmals auch ins österreichische Einlagengeschäft ein. Im Oktober des selben Jahres legte die Direktbank aus Frankreich mit gleich drei Festgeldangeboten nach. Die Spitzenkonditionen musste Renault bereits wenige Tage später wieder vom Markt nehmen. Für die drei angebotenen Laufzeiten zwölf, 24 und 36 Monate gibt es aktuell Fixzinsen von 1,15 Prozent, 1,25 Prozent sowie 1,30 Prozent.

Die Mindesteinlage liegt jeweils bei – für ein Festgeld-Konto niedrigen – 2.500 Euro. Maximal können Sparer bis zu einer Million Euro bei der Renault Bank direkt fix veranlagen. Wer noch mehr sparen möchte, kann darüber hinaus „individuelle Konditionen“ mit der Autobank aus Frankreich vereinbaren. Das Festgeld der Renault Bank direkt ist somit auch für Großsparer sehr interessant.

Alle Festgeldkonten der Renault Bank direkt sind spesenfrei, in puncto Sicherheit bieten die Franzosen die am Markt üblichen 100.000 Euro pro Kunde. Die Renault Bank direkt unterliegt der Einlagensicherung nach EU-Richtlinie, Sicherheitsgarant ist hier der französische Einlagensicherungsfonds. Die Bank selbst versichert Kunden im Sicherungsfall zudem eine rasche Auszahlung der Einlagen innerhalb von 20 Werktagen durch den Sicherungsfonds.

Stärken

Die Festgeldangebote bieten eine gute Verzinsung. In allen drei Laufzeiten ist die Renault Bank direkt unter den Top-5 in unseren Zinstablets. Und sogar Sparer mit höheren Einlagesummen kommen in den Genuss der Spitzenzinsen - bis zu einer Million Euro und, individuell verhandelbar, sogar darüber hinaus.

Positiv ist weiters die schnelle und einfache Kontoeröffnung mittels dreier leicht verständlicher Schritte im Online-Banking der bereits von Tagesgeld bekannten Online-Plattform von Renault Bank direkt zu bewerten. Nach Abschluss des Online-Kontoantrags, und dem erfolgreichen Post-Ident-Verfahren, kann das neue Festgeldkonto in wenigen Werktagen aktiv bespart werden.

Schwächen

Aufbau und Handling des Festgeldprodukts weisen keine signifikanten Schwächen auf. Die einstigen Spitzenzinsen musste die Renault Bank direkt bei ihrem Festgeld allerdings wieder vom Markt nehmen. Zudem sind Sparer bei der Auswahl mit drei Laufzeiten eingeschränkt. Schade auch: Nur natürliche Personen mit einem österreichischen Wohnsitz können dieses Festgeldangebot nutzen. Auch das Referenzkonto für alle Transaktionen von und zum Online-Festgeldkonto muss bei einer österreichischen Bank geführt werden. Eröffnung und Verwaltung des Festgeldkontos per Telefon oder auf dem Postwege sind nicht möglich.

Mitbewerber

Mit diesen Konditionen platziert sich die Renault Bank direkt zwar immer im Spitzenfeld bei den Biallo.at-Festgeld-Vergleichen. Je nach Laufzeit aber, liegen mittlerweile Mitbewerber wie Credit Agricole, Austrian Anadi Bank oder Deniz Bank teils merklich vor den Franzosen.

Fazit: Ganz oben aufs Stockerl reicht es zwar nicht mehr. Dennoch: Mit dem Online-Festgeld ist der Renault Bank direkt ein interessantes Anlage-Produkt gelungen. Derzeit nicht ganz an der Zinsspitze, hat es Österreichs Anlagemarkt in Sachen Fixzinsveranlagung merklich bereichert.

Bewertung
Renault Bank direkt - Festgeld
Zinsen Zinshöhe (50%)   5 4.8
(50 Prozent) Zinsstabilität Rückschau(25%)   4
  Zinsstabilität Ausblick (25%)   5
Sicherheit Sicherheit (100 %)   3 3.0
(25 Prozent)
Nebenbedingungen Rahmenbedingungen (50%)   5 4.7
(15 Prozent) Mindest-/Höchstanlage (35%)   4
  Aktionszeitraum (15%)   5
Service Kommunikationswege (30 %)   3 4.4
(10 Prozent) Kontoeröffnung (70 %)   5
Gesamtbewertung
(Bestnote: 5 Sterne)
Produktcheck biallo.de 4.3 SterneProduktcheck biallo.de 4.3 SterneProduktcheck biallo.de 4.3 SterneProduktcheck biallo.de 4.3 SterneProduktcheck biallo.de 4.3 Sterne 4.3
Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: biallo.at ID:4131
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 MoneYou
1,10 %
MoneYou
2 Hello bank!
1,05 %
Hello bank!
3 Austrian Anadi
0,88 %
Austrian Anadi
4 Renault Bank
0,80 %
Renault Bank
5 DenizBank
0,60 %
DenizBank
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Tagesgeld
Festgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 MoneYou
1,30 %
MoneYou
2 Crédit Agricole
1,25 %
Crédit Agricole
3 Austrian Anadi
1,22 %
Austrian Anadi
4 DenizBank
1,00 %
DenizBank
5 Renault Bank
1,00 %
Renault Bank
Laufzeit:12 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Festgeld
Anzeige
Anzeige
Girokonto
Nr. Anbieter Dispozinsen  
1 Hellobank Gehaltskonto
6,90 %
Hello bank!
2 Hellobank Girokonto
6,90 %
Hello bank!
2 bankdirekt
7,25 %
bankdirekt
3 easybank
6,90 %
easybank
4 bawag
12,00 %
BAWAG
Online-Girokonten
Gesamten Vergleich anzeigen:Girokonto
Sparindex
Tagesgeld
Tagesgeld-Index sterreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Sparindex
Festgeld
Tagesgeld-Index sterreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Frasl fragt
Kolumne
ERWIN J. FRASL

von ERWIN J. FRASL

Auslöser Bankomatgebühr

Höchste Zeit für Sie, Ihre Bankspesen zu überprüfen

Müssen Sie schon eine Gebühr bezahlen, wenn Sie Geld bei einem Bankomat abheben? Wenn nicht, seien Sie trotzdem vorsichtig.

Kolumne lesen Archiv Kolumne
.
© 2016 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz