Sonntag, 28.08.2016 08:50 Uhr
RSS | Inhalt |
ÖAMTC
 
20.06.2011

ÖAMTC Online-Abschluss für Mitglieder

Von Andreas Michael
Österreichs größter Autofahrerclub, der ÖAMTC, bietet seinen Mitgliedern über das ÖAMTC-Versicherungsservice eine Online- Abschlussmöglichkeit an. Wobei die ÖAMTC Betriebe GmbH selbst kein Versicherer ist und grundsätzlich als Versicherungsvermittler in der Form Versicherungsagent agiert.
Versicherungen-ÖAMTC-Autofahrerclub-ÖAMTC-Versicherungsservice-ÖAMTC Betriebe GmbH-Versicherer-Versicherungsvermittler-Versicherungsagent-Versicherungsprodukt-Online-Abschluss-Clubmitglieder-Mietgliedsbeitrag-Reiseversicherung-ÖAMTC-Ge
ÖAMTC-Hilfsflotte
Der Abschluss eines Versicherungsprodukts (inklusive Online-Abschluss) über den ÖAMTC ist ausschließlich und exklusiv für Clubmitglieder möglich und damit die Zahlung des ÖAMTC-Mietgliedsbeitrags erforderlich. Online-Abschlussmöglichkeit gibt es mit Hilfe des ÖAMTC für eine Reiseversicherung, den sogenannte ÖAMTC-Gepäck- und Stornoschutz(Versicherungsagent: ÖAMTC Betriebe Ges.m.b.H., Reg.Zl.: 002477F01/08 - Versicherer: Europäische Reiseversicherung AG).
Lesen Sie auch
Und so kommen interessierete ÖAMTC-Mietglieder über die Website des ÖAMTC zum Online-Abschluss:
  • Personenangabe + gewählter Produktvariante erfolgt im 1. Schritt die Bekanntgabe der Prämienhöhe
  • Eingabe der ÖAMTC-Clubkarten-Nr. und Persönlichen Daten
  • Eingabe des Versicherungsbeginns
  • Nochmals eine Information über Prämienhöhe und zusammengefasst die Persönlichen Daten
  • Auswahl der Zahlungsart
  • Abschluss
ÖAMTC

Der Österreichische Automobil-, Motorrad- und Touring Club (ÖAMTC) ist ein überparteilicher, gemeinnütziger Verein. Er arbeitet eng mit dem deutschen ADAC zusammen. Der ÖAMTC ist Gründungsmitglied von ARC Europe (internationaler Zusammenschluss von Automobilclubs, grenzüberschreitende Projekte und Dienstleistungen) und Mitglied der wichtigsten internationalen Dachverbände der Automobil- und Touringclubs: der FIA (Fédération Internationale de l'Automobile, 49 Clubs und Verbände mit etwa 100 Millionen Einzelmitgliedern weltweit) und der FIM (Fédération Internationale de Motocyclisme). Der ÖAMTC hatte 2010 1,84 Millionen Mitglieder und ist damit Österreichs größter und weltweit der siebentgrößte Automobilclub. Der ÖAMTC ist wirtschaftlich unabhängig und finanziert sich ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Einnahmen seiner Tochtergesellschaften. In seiner Tätigkeit als gemeinnütziger Verein leistet er auch Dienste für die Allgemeinheit, z. B. Flugrettung.

 

Leserkommentare
Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

Code hier eingeben: (neu laden)
Überschrift:
Kommentar:
Foto: ÖAMTC ID:1784
Wir Helfen
Tagesgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 MoneYou
1,10 %
MoneYou
2 Hello bank!
1,05 %
Hello bank!
3 Austrian Anadi
0,88 %
Austrian Anadi
4 Renault Bank
0,80 %
Renault Bank
5 DenizBank
0,60 %
DenizBank
Laufzeit:3 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Tagesgeld
Sparindex
Tagesgeld
Tagesgeld-Index sterreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Festgeld
Nr. Anbieter Zins  
1 MoneYou
1,30 %
MoneYou
2 Crédit Agricole
1,25 %
Crédit Agricole
3 Austrian Anadi
1,11 %
Austrian Anadi
4 DenizBank
1,00 %
DenizBank
5 Renault Bank
1,00 %
Renault Bank
Laufzeit:12 Monate; Betrag 20.000 Euro
Gesamten Vergleich anzeigen:Festgeld
Sparindex
Festgeld
Tagesgeld-Index sterreich
Durchschnittszins, 10.000 Euro
Kolumne
ERWIN J. FRASL

von ERWIN J. FRASL

Finanzmedien

Wertschätzung für Informationen, die bares Geld bedeuten

Wenn kein Wunder passiert, wird das WirtschaftsBlatt, Österreichs einzige Tageszeitung für Wirtschaft und Finanzen, Anfang September eingestellt. Ein schwerer Schlag auch für Verbraucher.

Kolumne lesen Archiv Kolumne
Anzeige
Girokonto
Nr. Anbieter Dispozinsen  
1 Hellobank Gehaltskonto
6,90 %
Hello bank!
2 ING-DiBa Gehaltskonto –sterreich
6,90 %
ING-DiBa
2 Hellobank Girokonto
6,90 %
Hello bank!
2 bankdirekt
7,25 %
bankdirekt
3 easybank
6,90 %
easybank
Online-Girokonten
Gesamten Vergleich anzeigen:Girokonto
Gastkommentar
Manfred Lappe

von Manfred Lappe

Wirtschaftsfaktor Flüchtlinge

In der öffentlichen Diskussion zum Thema Flüchtlinge (besser: Schutzsuchende) kommt es insbesondere in zwei Bereichen zu undifferenzierten Pauschalierungen, die den Blick auch auf Lösungen versperren.

» Gastkommentar lesen
» Archiv Gastkommentar
Frasl fragt
Anzeige
.
© 2016 Biallo & Team GmbH - - Impressum - Datenschutz